So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Windows_Support.
Windows_Support
Windows_Support, Sonstiges
Kategorie: Drucker
Zufriedene Kunden: 2214
Erfahrung:  Microsoft Zertifikate of Excellence, Zertifikate of CompTIA, A+ und I-net+ , IHK Ausbildereignungsprüfung, IHK Netzwerkmanager
87968205
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Drucker hier ein
Windows_Support ist jetzt online.

Ich habe einen hohen officejet pro 8500 A 910 Multifunktionsgerät.

Kundenfrage

Ich habe einen hohen officejet pro 8500 A 910 Multifunktionsgerät. Der Drucker druckt keine blaue Farbe (Cyan), obwohl die Originalpatrone 940 xl noch zu fast der Hälfte gefüllt ist. Was kann ich tun um den Fehler zu beseitigen?
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Drucker
Experte:  Windows_Support hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo und herzlich Willkommen,

JustAnswer ist ein unabhängiges Team von Experten und ich freue mich Ihnen helfen zu dürfen. Bei der Komplexität der Technik kann es durchaus sein, dass ich die eine oder andere Rückfrage habe, daher Antworten Sie möglichst mit allen Informationen und Details zum Problem. Nun möchte ich aber zunächst auf Ihre Frage antworten:

Wie alt ist das Gerät und wurde ausschließlich Original Tinte von HP verwendet ?

Das Gerät ist ja für ein hohes Druckvolumen ausgelegt, empfohlen wird eine Druckleisten von ca. 1.000 im Monat. Ich vermute mal das der Druckkopf defekt ist. Ein neuer Druckkopf kostet ca. 60 €
Wurde dieser in der Vergangenheit bereits mal getauscht ?

Wie alt ist das Gerät ?

Prüfen Sie mal den Punkt 4 und 6 auf den nachfolgenden Seite und führen die Diagnose wie vom Hersteller beschrieben aus

http://support.hp.com/de-de/product/HP-Officejet-Pro-8500-All-in-One-Printer-series---A9/3752454/model/3752455/document/c02010918/

Bitte geben Sie mir auch wieder schnellst möglich eine Rückmeldung, nur so kann ich beurteilen ob Sie weitere Informationen benötigen oder ob Ihre Frage beantwortet ist. Selbstverständlich dürfen Sie kostenlos nachfragen.

Um Sie bestmöglich bei Ihrer Frage zu unterstützen, biete ich Ihnen auch einen kostenpflichtigen Zusatz Service wie eine Fernwartung oder ein Telefongespräch an. Fragen sie mich einfach und wir stimmen einen gemeinsamen Termin ab. Am Telefon lässt sich vieles schneller klären.

Für alle sonstigen Fragen nutzen Sie dazu bitte immer die Funktion "dem Experten Antworten" und geben Sie die (positive) Bewertung ab, dies geht schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne)

Danke ***** *****üße

Ihr Windows Support
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Es wurde ausschließlich Originaltinte von hoch verwendet. Gerät ist von 2011, Druckkopf wurde noch nicht gewechselt, Test weist aus : Zustand des Druckkopfes "gut". Bringt es etwas die eingesetzten Druckerpatronen (Bsp. Magenta, Cyan) zu erneuern? Druckvolumen monatlich ca. 250 Seiten.
Experte:  Windows_Support hat geantwortet vor 1 Jahr.
Es ist natürlich auch schon vorgekommen, das die NEUE Patrone defekt war. Allerdings sollten Sie zun.

Selbst wenn die auf der Statusseite Ok" bzw. "gut" augewiesen wird, kann an den Düsen eine defekt vorliegen oder ein Tintenrest kann auch durch längere nicht Nutzung angetrocknet sein. Die Druckköpfe unterliegen einem Verschleiß.

Mit sehr großer Wahrscheinlichkeit ist nach dem Tausch des Kopfes alle wieder in Ordnung.

Grüße

Ähnliche Fragen in der Kategorie Drucker