So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hr.Brunner.
Hr.Brunner
Hr.Brunner, IT-Specialist
Kategorie: Drucker
Zufriedene Kunden: 2442
Erfahrung:  Selbständiger Service Techniker im EDV Bereich. Reparatur der gesamten PC Peripherie
43783754
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Drucker hier ein
Hr.Brunner ist jetzt online.

Hallo , Mein Drucker MG 5250 Pixma streikt! Zeigt an 200 Was

Beantwortete Frage:

Hallo ,
Mein Drucker MG 5250 Pixma streikt!
Zeigt an B 200
Was soll ich tun???
Grüße
Armbruster
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Drucker
Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Kunde,der Fehler B200 ist auf einen Fehler ( in diesem Fall Überhitzung ) im Druckkopf zurückzuführen.Tritt der Fehler während man druckt auf, ist meist der Druckkopf in Ordnung, nur die Tintenversorgung funktioniert nicht richtig.Lässt sich das Problem lösen, so kann man einen dauerhaften Schaden am Druckkopf noch abwenden.Dazu geht man wie hier im Video zu sehen vor https://www.youtube.com/watch?v=niNrDYCZN10Hilft die Reinigung nicht, muss man den Druckkopf erneuern. ( Kostenpunkt ab 50 Euro )Es kann aber auch sein , dass ein neuer Druckkopf auch nicht weiterhilft, wenn die Steuerplatine defekt ist.Um das zu testen gehen Sie so vor:1. Den Druckkopf aus dem Drucker entnehmen2. Den Drucker schliessen und einschalten ( ohne Druckkopf !! )3. Wird nun eine Meldung angezeigt dass der Druckkopf fehlt, stehen die Chancen sehr gut mit einem neuen Druckkopf den Fehler beheben zu können.Wird aber weiterhin B200 angezeigt, ist das Gerät leider irreparabel, da die Platine defekt ist. Wenn Sie noch etwas wissen möchten, drücken Sie nicht auf "ich habe noch Fragen" sondern schreiben einfach hier weiter. Somit bleibt Ihre Frage immer offen. Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Ich konnte den Fehler als defekte Druckkopf lokalisieren.
Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 1 Jahr.
Dann bleibt nur diesen auszutauschen.
Hr.Brunner und weitere Experten für Drucker sind bereit, Ihnen zu helfen.