So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Drucker
Zufriedene Kunden: 6048
Erfahrung:  PC Servicetechnik Hardware Drucker
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Drucker hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Druckerfehler Canon Drucker pixma MG 6150

Kundenfrage

Ich habe einen Canon Drucker pixma MG 6150 Soeben hat er angezeigt, dass soeben ein Druckerfehler aufgetreten sei und ich solle den Stecker ziehen und mich an das Service Center wenden, was ich hiermit tue. Können Sie mir helfen? ***

Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Drucker
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Kunde, gibt es zur Info Druckerfehler auch einen Error Code dazu, dies wäre hilfreich damit man den Fehler eingrenzen könnte.Beispiel für einen Fehlercode wäre B200 oder C000 Danke für die Info
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Es gibt einen Code B200

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 1 Jahr.
Guten Tag,Fehler B200 bedeutet das es mit dem Druckkopf (Patronenwagen) oder Platine ein technisches Problem gibt. Sie können folgendes durchführen, wen Sie ein wenig technisch versiert sind. Machen Sie folgendes um zu testen wo der Fehler genau liegt Drucker einschalten und Klappe öffnen für den Tausch der Patronen Anleitung-->> https://www.youtube.com/watch?v=phSQrxvqNQU (kann eventuell ein wenig abweichen)Den Druckkopf aus dem Drucker herausnehmenDen Drucker schließen und einschalten, ohne Druckkopf Wird jetzt angezeigt dass der Druckkopf fehlt, dann stehen die Chancen gut dass der Drucker noch OK ist.Wird weiterhin B200 angezeigt, dann kann man sich das mit dem neuen Kopf sparen. Einen neuen Druckkopf erhalten Sie -->> http://geizhals.de/canon-druckkopf-qy6-0075-000-a812369.html B200 bedeutet das die Sensoren der Temperaturüberprüfung defekt ist und der Druckkopf gereinigt oder getauscht werden sollte, deshalb die Information an ihnen was wird angezeigt nach dem Sie den Druckkopf ausgebaut haben. Wen nichts angezeigt wird bitte ich um Nachricht, bzw. auch wen es angezeigt wird Wird nichts angezeigt, gehen Sie wie folgt vor um den Druckkopf zu Reinigen Destilliertes WasserBehälter zum Abstellen des DruckkopfFusselfreies Tuch und einen Föhn n zum trocknenSpritze für die Kanülen ReinigungLatexhandschuhe Destilliertes Wasser erhitzen auf mindestens 60-80"CDruckkopf mit den Düsen in den Behälter stellen und ca. 90-180 Minuten darin badenAnschließend entnehmen und mit der Spritze die Kanüle reinigen bis sauberes Wasser entweicht.Anschließend gut abtrocknen mit der Zuhilfenahme des FöhnDie Patronen vor dem Einbau zuerst auf dem fusselfreien Tuch das mit Wasser nass geworden wurde die Patronen StempelnEinbauenEine Automatische Düsenreinigung durchführen damit die Düsen wieder mit Tinte gefüllt werdenMehrere Blätter ausdrucken (ca. 5-10) und den Druck kontrollieren Weitere Informationen finden Sie auch in folgender Beschreibung-->> Hier klicken bitte Konnte ich ihnen weiterhelfen mit den Informationen, so bitte ich noch um eine positive Bewertung mit den angehängten 5 Sternen (3-5) am Ende der Nachricht. Vielen DankMit freundlichen Grüßen
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Ich habe Ihnen auf Ihre Fragen geantwortet , wo bleibt Ihre Hilfe?

Ansonsten können Sie meine Anfrage vergessen. Das ist doch keine Hilfe.

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Kunde,Sie haben meine Antwort bereits erhalten und ich hatte ihnen eine Anleitung übermittelt?Öffnen Sie bitte ihren Posteingang und klicken auf die Antwort, danach sehen sie folgende in der Box--Guten Tag,Fehler B200 bedeutet das es mit dem Druckkopf (Patronenwagen) oder Platine ein technisches Problem gibt. Sie können folgendes durchführen, wen Sie ein wenig technisch versiert sind. Machen Sie folgendes um zu testen wo der Fehler genau liegt Drucker einschalten und Klappe öffnen für den Tausch der Patronen Anleitung-->> https://www.youtube.com/watch?v=phSQrxvqNQU (kann eventuell ein wenig abweichen)Den Druckkopf aus dem Drucker herausnehmenDen Drucker schließen und einschalten, ohne Druckkopf Wird jetzt angezeigt dass der Druckkopf fehlt, dann stehen die Chancen gut dass der Drucker noch OK ist.Wird weiterhin B200 angezeigt, dann kann man sich das mit dem neuen Kopf sparen. Einen neuen Druckkopf erhalten Sie -->> http://geizhals.de/canon-druckkopf-qy6-0075-000-a812369.html B200 bedeutet das die Sensoren der Temperaturüberprüfung defekt ist und der Druckkopf gereinigt oder getauscht werden sollte, deshalb die Information an ihnen was wird angezeigt nach dem Sie den Druckkopf ausgebaut haben. Wen nichts angezeigt wird bitte ich um Nachricht, bzw. auch wen es angezeigt wird Wird nichts angezeigt, gehen Sie wie folgt vor um den Druckkopf zu Reinigen Destilliertes WasserBehälter zum Abstellen des DruckkopfFusselfreies Tuch und einen Föhn n zum trocknenSpritze für die Kanülen ReinigungLatexhandschuhe Destilliertes Wasser erhitzen auf mindestens 60-80"CDruckkopf mit den Düsen in den Behälter stellen und ca. 90-180 Minuten darin badenAnschließend entnehmen und mit der Spritze die Kanüle reinigen bis sauberes Wasser entweicht.Anschließend gut abtrocknen mit der Zuhilfenahme des FöhnDie Patronen vor dem Einbau zuerst auf dem fusselfreien Tuch das mit Wasser nass geworden wurde die Patronen StempelnEinbauenEine Automatische Düsenreinigung durchführen damit die Düsen wieder mit Tinte gefüllt werdenMehrere Blätter ausdrucken (ca. 5-10) und den Druck kontrollieren Weitere Informationen finden Sie auch in folgender Beschreibung-->> Hier klicken bitte Konnte ich ihnen weiterhelfen mit den Informationen, so bitte ich noch um eine positive Bewertung mit den angehängten 5 Sternen (3-5) am Ende der Nachricht. Vielen DankMit freundlichen Grüßen
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrter Kunde,

das ich ihnen nur eine Anleitung übermitteln kann ist ihnen schon bewusst?

Eine Reparatur aus der Ferne ist nicht möglich, diese erhalten Sie nur Vor Ort in ihren Druckersupport oder direkt beim Hersteller Canon.

Ihre Anfrage bezieht sich auf den Fehler B200 und dies hatte ich ihnen korrekt geantwortet

Mit freundlichen Grüßen

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.

Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.

Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von Justanswer

Autsch_news