So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Drucker
Zufriedene Kunden: 5923
Erfahrung:  PC Servicetechnik Hardware Drucker
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Drucker hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Epson wf3640-Drucker druckt Farbe blau nicht

Kundenfrage

Ich habe einen Epson wf3640-Drucker. Obwohl ich Originalpatronen eingesetzt habe, kann er die Farbe blau nicht drucken. Mehrfaches Reinigen der Düsen hat bisher nicht geholfen. Der Prüfbericht zeigt, dass kaum blaue Farbe rauskommt. Können Sie mir helfen?

Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Drucker
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Kunde, führen Sie einmal laut folgender Anleitung eine Intensiv Power Reinigung durch -->> Hier klicken bitte für die Anleitung Was wurde zum Reinigen der Düsen verwendet?Alkohol oder Destilliertes Wasser (kein Leitungswasser!)Auch wen Sie Original Patronen verwendet hatten, können diese durch lange Lagerung kaputt gehen bzw. nicht mehr ordnungsgemäße Ausdrucke machen und eher den festverbauten Druckkopf beschädigen (wenn Garantie noch vorhanden ist, den WF an Epson einsenden damit man ihnen dieses Teil tauscht) Danke für die Info wie es danach ist
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 1 Jahr.
Guten Tag, Nachtrag;Auf folgender Seite finden Sie noch eine Anleitung die besser beschrieben ist--->> Hier zu finden Nur das Problem ist, wen nur Blau gereinigt wird und die anderen nicht, trocknen diese bei Stillstand ein, deshalb wäre es Hilfreich wen die Powerreinigung nicht 1x sondern mindestens 2x durchgeführt wird.Da nicht angegeben ist, welches Betriebssystem verwendet wird, gehe ich davon aus das es Windows 7 istKlicken Sie dazu auf Start--Systemsteuerung-- Geräte und Drucker--Druckeinstellungen--und im neuen Fenster wählen Sie Utility ausNun wählen Sie Druckkopfreinigung (mindestens 2x durchführen) Wen es nicht klappen sollte, alle Patronen ausbauen und die Patronen in ein Plastiksackerl verstauen und Luftdicht abschließenFühren Sie nun die Manuelle Reinigung durch indem Sie es durchführen wie in folgenden Youtube Video zu sehen ist Nur wie bereits mitgeteilt, eine Druckkopf Reinigung bei Epson ist immer knifflig, da der Druckkopf nicht getauscht oder ausgebaut werden kann. Hoffe ihnen mit den Informationen weitergeholfen zu haben Vielen Dank