So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Drucker
Zufriedene Kunden: 5995
Erfahrung:  PC Servicetechnik Hardware Drucker
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Drucker hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Hallo....,Mein Drucker Lexmark X5490 gibt eine Fehlermeldung

Kundenfrage

Hallo....,Mein Drucker Lexmark X5490 gibt eine Fehlermeldung 1203.50% an u.ist seitdem komplett ausser Betrieb....d.h. kein scannen, faxen e.c.t.Alle 2min. kommt ein klackenes Geräusch....,auch wenn er ausgeschalten ist.

Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Drucker
Experte:  Jürgen hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Kunde,vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Anfrage an JustAnswer gewandt haben, die ich gerne wie folgt beantworte:Patronenfehler (1102, 1203, 1204 oder 120F)Entfernen Sie die Tintenpatronen und schließen Sie die Patronenträgerabdeckungen.Ziehen Sie das Netzkabel aus der Steckdose.Schließen Sie das Netzteil wieder an der Steckdose an.Falls die Taste nicht leuchtet, drücken Sie .Setzen Sie die Tintenpatronen wieder ein.Falls der Fehler nicht erneut auftritt, wurde das Problem behoben.Falls das Problem erneut auftritt, funktioniert eine der Patronen nicht ordnungsgemäß. Fahren Sie mit folgendem Vorgang fort, um herauszufinden, welche Patrone nicht ordnungsgemäß funktioniert.Entfernen Sie die Tintenpatronen und schließen Sie die Patronenträgerabdeckungen.Ziehen Sie das Netzkabel aus der Steckdose.Schließen Sie das Netzteil wieder an der Steckdose an.Falls die Taste nicht leuchtet, drücken Sie .Installieren Sie die schwarze Patrone oder die Fotopatrone.Beachten Sie Folgendes:Wird der Fehler erneut angezeigt, tauschen Sie die schwarze Patrone oder Fotopatrone gegen eine neue aus.Wird der Fehler nicht mehr angezeigt, setzen Sie die Farbpatrone wieder ein.Wird der Fehler erneut angezeigt, tauschen Sie die Fotopatrone gegen eine neue._________________________________________________________________Wir sind herstellerunabhängig. Bitte vergessen Sie Ihre Bewertung nicht. Danke ***** ***** freundlichem Gruß aus dem Frankenland Jürgen
Experte:  Jürgen hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Kunde,
gestern haben Sie über JustAnswer um einen Rat zu einem Problem nachgefragt. Ich habe mich darum gekümmert und Ihnen geantwortet. Dabei habe ich u.a. Zeit investiert und folgende Leistungen eingebracht:
1. Analyse des genauen Problemabbildes.
2. Recherchen im Web und teilweise kostenpflichtigen Dokumentationen.
3. Mindestens einen Vorschlag unterbreitet.
Da ich bisher keine Reaktion auf meine letzte Maßnahme bekommen habe, gehe ich davon aus, dass mir es gelungen ist Ihnen auf diesem Weg zu helfen. Der Fairness halber und um den Vorgang abzuschließen, bitte ich nun um Ihre Bewertung, Danke.
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Kunde,mein Kollege hat die Anfrage von ihnen für andere Kollegen freigegeben! Verwenden Sie Original Patronen von Lexmark oder sind es nachgefüllte von einen NoName Hersteller?Wen es NoName Patronen sind kann es durchaus sein das ihr Gerät streikt und nicht mehr reagiert. Tauschen Sie deshalb die Patronen aus und versuchen es danach noch einmal Konnte ich ihnen weiterhelfen?

Ähnliche Fragen in der Kategorie Drucker