So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an skurz.
skurz
skurz, IT-Systemadministrator
Kategorie: Drucker
Zufriedene Kunden: 783
Erfahrung:  20 Jahre IT-Erfahrung
77232840
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Drucker hier ein
skurz ist jetzt online.

Guten Tag, ich habe einen HP Photosmart plus (Multifunktionsdrucker),

Kundenfrage

Guten Tag, ich habe einen HP Photosmart plus (Multifunktionsdrucker), der nicht mehr kopieren will. Was kann ich tun? Edith Handschin
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Drucker
Experte:  skurz hat geantwortet vor 1 Jahr.

Guten Tag,

seit w***** *****egt das Problem vor?

An was für einer Steckdose ist der Drucker angeschlossen? Wenn es sich um eine Verteilerleiste handelt so empfehle ich den Test
an einer anderen einzelnen Wandsteckdose (ohne weitere Nebenverbraucher). Es kann sich hier auch um ein Firmwareproblem handeln.
Sprich die Firmware kann den Kopiervorgang nicht mehr korrekt ansprechen bzw. durchführen.

Machen Sie bitte eine Druckkopfreinigung.

Ist auf der HP Supportseite unter Schritt 4 perfekt beschrieben.

http://h10025.www1.hp.com/ewfrf/wc/document?cname=c01830424&tmp_task=solveCategory&cc=de&dlc=de&lang=de&lc=de&product=3777182#N863

Der Vorgang muss evtl. mehrfach durchgeführt werden.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Vielen Dank! Die 2. Reinigung des Druckkopfes hat geholfen.

Noch ein Problem, mit dem ich seit einiger Zeit lebe. Der Drucker schmiert. Es ist wie wenn er Druckerschwärze verlieren würde. Das war vielleicht auch der Grund für den verschmutzten Druckerkopf. Kann ich da etwas tun. Versuche von Zeit zu Zeit den Drucker etwas zu reinigen, relativ erfolglos.

Experte:  skurz hat geantwortet vor 1 Jahr.

Ihre Patroen sind alle "dicht"?

Sind das Original-HP oder Ersatzpatronen von Drittanbietern oder sogar "Selbstaufgefüllt?

Ebenfalls zum Testen würde eine Patronenreinigung helfen, Reinigung der Druckkpfplatte.

Beides müßte unter "Wartung" im Menü der HP Software zu finden sein.

Wenn Sie mit der Beantwortung der eigentlichen Frage zufrieden waren würde ich mich sehr über eine positive Bewertung freuen, nur so erhalte ich eine Vergütung für meine Arbeit von Just Answer.

Experte:  skurz hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrte Kundin,

Waren meine Antworten für Sie Hilfreich?

Über eine positive Bewertung von Ihnen würde ich mich sehr freuen.

Nur durch eine positive Bewertung wird meine Arbeit von JustAnser vergütet.

Dadurch entstehen Ihnen keine weitere Kosten.