So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Drucker
Zufriedene Kunden: 6088
Erfahrung:  PC Servicetechnik Hardware Drucker
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Drucker hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Hallo , mein Drucker Canon Inkjet IP 4600 Series USB 001 zeigt

Kundenfrage

Hallo , mein Drucker Canon Inkjet IP 4600 Series USB 001 zeigt an:
Der Druckfarben-Behälter ist voll wenden Sie sich an das Service Center.
Was kann ich tun?
Besten Dank mfG Ursula Arnold
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Drucker
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,

wen der Resttintenbehälter voll ist, setzen Sie den Zähler zurück

Dazu gehen Sie wie folgt vor

Gerät ist aus-

Resume drücken und halten (Taste mit Roten Warndreieck in der Mitte)

Power drücken und halten,

Resume lösen und 2x drücken - loslassen,

Power loslassen,warten, bis nix mehr blinkt = Gerät ist im Servicemode,

Resume 4x drücken - loslassen,

Power ! 2x ! drücken - loslassen = Reset Alttintenzähler,

Resume 2x drücken - loslassen,

Power 2x drücken - loslassen = Serviceprotokoll wird gedruckt,

bei "D=xxx.x" sollte jetzt "D=000.0" ausgedruckt sein,

--falls noch Bedarf:

Resume 1x drücken - loslassen,

Power 1x drücken - loslassen = erweiterter Düsentest wird ausgedruckt (Papier ist hinten eingelegt) --

Videoanleitung-->> http://www.youtube.com/watch?v=L6km3b8QO0w

Wie ist es danach?

Klappt es nun wieder mit dem Drucken

Ich hoffe Ihre Frage damit beantwortet zu haben. Sollten Sie noch eine Rückfrage dazu haben, verwenden Sie dazu bitte einfach die TextBox unter meiner Antwort.

Wenn keine Rückfrage bestehen sollte würde ich mich über eine positive Bewertung mit den angehängten Smiley :-) sehr freuen. Sie können wählen zwischen "Frage beantwortet, Informativ und Hilfreich sowie Toller Service


Vielen Dank

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

es geht trotz allem kein Druck, weiterhin erscheint das Fenster Tintenauffangbehälter voll. Habe alles so gemacht, wie beschrieben.

mfG U. Arnold

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 2 Jahren.

Guten Tag,

dann muss der Drucker zu einer Canon Fachwerkstätte gebracht werden, damit man den Filz im Inneren des Gerätes tauschen kann.

Dann ist dieser komplett voll und aufgequollen

Versuchen Sie folgendes und Sie benötigen einiges dazu

Latex Handschuhe und ein fusselfreies Tuch (kann ruhig ein altes Tuch sein)

Schalten Sie den Drucker ein

Öffnen Sie die Klappe um in die Parkposition zu Sehen

Nehmen Sie das Stromkabel aus der Steckdose

Nehmen das Tuch und tupfen ganz vorsichtig in der Parkposition den Filz ab

Vorsichtig es gibt viel Farbe

Wen Fertig, nehmen Sie einen Löffel und geben ganz wenig destiliertes Wasser darauf und tröpfeln auf den Filz

Warten ca. 10 Minuten, schließen die Klappe wieder, setzen das Netzkabel wieder in die Steckdose und schalten den Drucker ein

Kommt jetzt wieder die Info?

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

...die Info kommt weiterhin, icjh kann nicht drucken.

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 2 Jahren.

Guten Tag,

da vermutlich keine Garantie mehr vorhanden ist, können Sie selbst entscheiden ob Sie das Druck Gerät an Canon Support senden bzw. einen neuen Drucker besorgen.

Den die kosten für diese Reparatur kommen auf einen Preis eines neuen Drucker

Canon technischer Support-->> http://www.canon.de/support/consumer_products/services_locator/

Mfg

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 2 Jahren.

Guten Tag,

wie ich sehe haben Sie zwar die Informationen angesehen aber bisher noch keine Rückinfo hinterlassen.

Wen die Zurücksetzung scheitert, bleibt nur der Canon Support, da vermutlich mehr Defekt ist dies aber aus der ferne nicht reparierbar ist.

Möchte Sie abschließend noch um eine positive Bewertung mit den angehängten Smiley :-) am Ende der Nachricht bitten.

Nur so erhalte ich auch eine Honorierung für die Bearbeitung ihrer Anfrage

Sie können wählen zwischen Frage beantwortet, informativ und Hilfreich sowie Toller Service

Vielen Dank