So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Jürgen.
Jürgen
Jürgen, Produktmanager MFP-Systeme
Kategorie: Drucker
Zufriedene Kunden: 909
Erfahrung:  Service Drucksysteme/Vertrieb Drucksysteme
81622276
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Drucker hier ein
Jürgen ist jetzt online.

Ich habe für meinen Oki MC 361 eine neue Bildtrommel gekauft,

Kundenfrage

Ich habe für meinen Oki MC 361 eine neue Bildtrommel gekauft, eingebaut nach Anleitung und neue Tusche eingezetzt Y,M und C erkennt er...K schwarz wird nicht erkannt: Meldung im Display: Tonerkassette nicht installiert: 613....Was tun? Mit einer anderen Katusche dasselbe Problem. Danke
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Drucker
Experte:  Jürgen hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,
vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Anfrage an JustAnswer gewandt haben, die ich gerne wie folgt beantworte:
1. Wenn es sich um Originalware handelt, kann ich mir nur vorstellen dass der ID-Chip entweder fehlt, defekt oder nicht ausgelesen wird. Hier sollten Sie testweise die alte Kartuschen nochmals einsetzen, ob die erkannt wird. Damit stellen Sie sicher, dass das Auslesen zumindest funktioniert. Dann Kartusche umtauschen oder Maschine durch Service Stützpunkt prüfen lassen
2. Bitte achten Sie darauf, dass die Kartusche ordnungsgemäß verriegelt ist.
3. Prüfen Sie auch welche Position die Unterbrecherscheibe für die Tonermangelerkennung ist (siehe Abbildung). Dazu müssen Sie die Trommeleinheit herausnehmen.
graphic
4. Bei Fremd-/ oder Refillware sollte natürlich auch der richtige Zähl-Chip mitgeliefert werden. Prüfen und gegebenenfalls reklamieren.

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Vielen Dank für ihre Lösungsvorschläge aber leider nützt nichts.

Nochmal das Problem:

Ich habe eine neue Bildtrommel gekauft.....diese eingesetzt....die alten Kartuschen rein, wie beschrieben.....Drucker lief....nach kurzer Zeit wurde angezeigt, dass Y,M und C ausgetauscht werden sollen (in ca. 5 min Abständen)......habe ich getan....Drucker lief......Dann sollte K ausgewechselt werden.....Das habe ich auch gemacht......Drucker lief ca. 10 Seiten und dann kam die Fehlermeldung 613!

Seit dem tut sich hier nichts mehr Frown

Die alten Kartuschen habe ich auch eingesetzt....nichts.

Mich wundert es, dass er mal mit der Kartusche lief, wenn auch nur kurz, und jetzt geht nichts mehr.

Info: Alles ist Originalware!

Ich würde mich über einen neuen Lösungsvorschlag freuen. Vielen Dank!

Experte:  Jürgen hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrter Kunde, ich habe Ihr Problem schon verstanden. 1. Bevor ich die Angelegenheit weiter untersuche, möchte ich noch gerne wissen welche Bildtrommel Sie erneuert haben. 2. Haben Sie die Position aus Punkt 3 an der Bildtrommel K überprüft?

Experte:  Jürgen hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,
vor einigen Tagen habe ich mich darum gekümmert Ihnen eine Hilfestellung zur Klärung Ihrer Anfrage zu geben. So habe ich folgende Leistungen eingebracht:
1. Analyse des genauen Problemabbildes.
2. Recherchen im Web und teilweise kostenpflichtigen Dokumentationen zur Problemursache.
3. Mindestens 1 Vorschlag zur Problemlösung.
Da ich bisher keine Reaktion auf meine letzte Maßnahme bekommen habe, gehe ich davon aus, dass mir es gelungen ist Ihnen auf diesem Weg zu helfen. Um den Vorgang abzuschließen bitte ich nun um Ihre Bestätigung, Danke.
Gerne dürfen Sie mich bei weiteren Fragen kontaktieren.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Drucker