So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Experte.
Experte
Experte, Industriemeister Elektrotechnik FR Nachrichtentechnik
Kategorie: Drucker
Zufriedene Kunden: 182
Erfahrung:  als Elektroniker bringe ich auch in diesem Bereich Erfahrungen mit
35977813
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Drucker hier ein
Experte ist jetzt online.

Bei meinem Drucker Canon MG 5250 klemmt der Patronenhalter

Kundenfrage

Bei meinem Drucker Canon MG 5250 klemmt der Patronenhalter auf der rechten Seite, nach dem Einschalten gibt es ein kratzendes Geräusch und es erscheint die Fehlermeldung 5100. Das Handbuch gibt an:Störendes Papier o.ä. entfernen. Wie kann ich den Patronen halter per Hand bewegen oder wie komme ich an die richtige Stelle-
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Drucker
Experte:  Experte hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo,

öffnen sie den Deckel wie beim Patronentausch bei ausgeschaltetem Drucker.

Schauen sie, ob das Führungsseil evt gerissen, verklemmt und ob der Patronenhalter auf der Führung sitzt und optisch frei erscheint.
Schauen sie auch, ob der graue Bügel verriegelt ist, oder ob Patronen evt. nicht mehr richtig verriegelt sind.
Versuchen sie dann den Patronenhalter vorsichtig frei zu ziehen.
Sollter das keinen Erfolg bringen, bitte nach der Überprüfung den Drucker wieder ans Netz nehmen. Deckel bleit offen...
Jetzt versucht er den Patronenhalter in Tauschposition zu fahren...unterstützen sie durch ziehen, drücken mit der Hand...bitte vorsichtig und nict weit reingreifen. Achten sie darauf, dass sie nicht allzu kräftig ziehen.
Teilen sie mir dann bitte das Ergebnis mit.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Ich habe mich entschlossen den Drucker zum Service zu geben, da ich zu unsicher war in die Mechanik einzugreifen. Der Beitrag war mir Keine Hilfe.

Jürgen Rutkowsky

Experte:  Experte hat geantwortet vor 2 Jahren.
Wenn sie ihre Frage oben lesen, war genau das ihr Anliegen, auf das ich ihnen fachgerecht geantwortet habe.

Deswegen denke ich, dass sie meine Bemühungen auch durch eine positive Bewertung honorieren sollten.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Drucker