So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Drucker
Zufriedene Kunden: 563
Erfahrung:  Industrie Elektroniker Fachrichtung Gerätetechnik
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Drucker hier ein
Tronic ist jetzt online.

Das Gerät Canon pixma MP 600 gibt nach jedem Anschalten nur

Kundenfrage

Das Gerät Canon pixma MP 600 gibt nach jedem Anschalten nur noch die Fehlermeldung, daß das angeschlossene Gerät imkopatibel sei - selbst wenn gar kein Gerät angeschlossen ist. Das Gerät kann weder als Drucke, Scanner oder Kopierer genutzt werden, da die Fehlermeldung jeglichen Gebrauch des Gerätes verhindert.
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Drucker
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,

ein Zurücksetzen mit einen Hardware Reset, ist auf Eigene Gefahr zu handhaben und sollte nur dann gemacht werden wen man sich der Gefahr auch bewusst ist.

1. Drucker ausschalten

2. Die Taste mit "rotem Dreieck" gedrückt halten

3. Power-Taste drücken und ebenfalls gedrückt halten

4. beide Taste ca. 8 Sekunden weiter gedrückt halten

5. dann die Taste "rotes Dreieck" loslassen (Power Taste aber weiterhin gedrückt halten)

6. Taste "rotes Dreieck" dann 5-mal nacheinander in ca. 1-2 Sekunden Abständen drücken (Power Taste weiterhin gedrückt halten)

7. dann Power Taste loslassen

8. warten bis die grüne LED dauerhaft leuchtet

9. der MP600 befindet sich nun im Service Modus das Display zeigt währenddessen nichts an nur die Hintergrundbeleuchtung leuchtet

10. um den Service-Modus wieder zu verlassen einfach den Drucker ausschalten und anschließend wider einschalten

Klappt es nun wieder?

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Welche Gefahr? bzw. Was bliebe einem sonst noch für Möglichkeiten. Das Gerät ist älter als vier Jahre und kaum ein paar hundert Seiten drucken, scannen oder kopieren müssen. Außerdem wüßte ich nicht welche Geräte gemeint sind, da der Pixma ja nur die ganze Zeit mit dem selben Rechner verbunden war. Ist es etwa ein, von der Firma Canon, programmierter Fehler?

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 2 Jahren.

Guten Tag,

ich hatte ihnen ein Hardware Reset Anleitung übermittelt so wie Sie es in ihrer Anfrage gestellt hatten.

Ob es ein einprogrammierter Fehler von Canon ist kann ich nicht beurteilen, da ich mit Canon keinen Bezug habe, verwende einen anderen Hersteller.

Hatte ihnen nur darauf hingewiesen das es zu Fehlern kommen kann, muss aber nicht sein

Mfg

Ähnliche Fragen in der Kategorie Drucker