So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Drucker
Zufriedene Kunden: 6086
Erfahrung:  PC Servicetechnik Hardware Drucker
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Drucker hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Canon Pixma 4200 Schwarzer Druck jede zweite Zeile wird

Kundenfrage

Canon Pixma 4200
Schwarzer Druck
jede zweite Zeile wird nicht gedruckt
Reinigug durchgeführt
neue Tintenpatrone eingesetzt
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Drucker
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,
Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst.

Was für eine Reinigung wurde durchgeführt?

Manuelle Reinigung mit Ausbau des Druckkopf und mit destilierten Wasser spülen oder eine Automatische Düsenreinigung über den Drucker bzw. Computer?

Den wen jede 2te Zeile fehlt sind die Düsen verstopft und verdreckt und verwenden Sie Original oder Refil Patronen?

Danke für die Info

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Automatische Düsenreinigung über Computer.

Ich verwende schon lange keine Original Patronen - aber Patronen mit Chip, was immer funktioniert hat.

Anliegend mal ein Prüfmuster, was zeigt, dass es nur die große schwarze Patrone (PGI-5 BK) ist, die den "halben" Druck "erzeugt"

Attachment: 2015-04-07_112138_prüfmustert.pdf

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 2 Jahren.

Guten Tag,

durch die verwendung von Refil Patronen kommt es leider zu verstärkten schlechten Ausdrucken.

Außerdem muss der Druckkopf dadurch immer nach jeden Wechsel der Patronen Manuell gereinigt werden

Ihnen wird also nichts anderes übrigbleiben als eine Manuelle Reinigung zu machen und hoffen das es danach wieder funktioniert

Dazu benötigen Sie aber auch ein Werkzeug

Destilliertes Wasser

Behälter zum Abstellen des Druckkopf

Fusselfreies Tuch und einen Föhn n zum trocknen

Spritze für die Kanülen Reinigung

Latexhandschuhe

Destilliertes Wasser erhitzen auf mindestens 60-80"C

Druckkopf mit den Düsen in den Behälter stellen

Ca. 180-240 Minuten darin baden

Anschließend entnehmen und mit der Spritze die Kanüle reinigen bis sauberes Wasser entweicht.

Anschließend gut abtrocknen mit der Zuhilfenahme des Föhn

Die Patronen vor dem Einbau zuerst auf dem fusselfreien Tuch das mit Wasser nass geworden wurde die Patronen Stempeln

Einbauen

Eine Automatische Düsenreinigung durchführen damit die Düsen wieder mit Tinte gefüllt werden

Mehrere Blätter ausdrucken (ca. 5-10) und den Druck kontrollieren


Den wen es nicht gelingt benötigen Sie zum einen neue Patronen, diesmal aber Original und auch einen Druckkopf


Mit freundlichen Gruß

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 2 Jahren.

Guten Tag,

wie ich sehe haben Sie zwar die Information angesehen, aber bisher noch kein Feedback hinterlassen.

Gehe deshalb davon aus das das Problem gelöst ist

Möchte Sie abschließend noch um eine positive Bewertung mit den angehängten Smiley :-) m Ende der Nachricht bitten.

Nur so erhalte ich auch eine Honorierung für die Bearbeitung ihrer Anfrage

Sie können wählen zwischen Frage beantwortet, informativ und Hilfreich sowie Toller Service

Vielen Dank

Mit freundlichen Grüßen