So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Drucker
Zufriedene Kunden: 5993
Erfahrung:  PC Servicetechnik Hardware Drucker
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Drucker hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Hallo, mein CANON iP4300 springt plötzlich nicht mehr an,

Kundenfrage

Hallo,
mein CANON iP4300 springt plötzlich nicht mehr an, d.h. offenbar kein Strom. Hab es natürlich an anderen Steckdosen probiert.
Wäre prima, wenn ihr mir einen Tipp geben könntet.
Beste Grüße, Axel Grau
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Drucker
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,
Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst.

Eventuell einmal komplett Stromlos machen, Netzstecker ziehen, USB Vernindung abtrennen und danach einmal 30-45 Minuten warten und danach nochmals versuchen

Gab es einen Stromausfall oder ähnliches in ihrer Umgebung?

Eine Reparatur würde sich nicht lohnen bei den Preisen heute in einer werkstätte

Aus der Ferne kann ich nur raten, da es keinen Fehlercode oder ähnliches gibt das gezeigt wird

Danke für die Info

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Hallo,

warum erwähnen Sie das so dezidiert, dass ich bei einem herstellerunabhängigen Dienst bin? Wenn man um Ihren Dienst anfragt, erwartet man das ...

Natürlich habe ich schon wie beschrieben Stecker gezogen, andere Steckdosen probiert, sogar Stecker umgedreht.

Stromausfall gab es nicht.

Das es keinen Fehlercode gibt, war klar als ich schrieb, dass das Gerät keinen Strom bekommt und nicht anspringt.

Von welchem Defekt gehen Sie aus, wenn Sie prognostizieren, dass die Reparatur zu teuer ist?

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 2 Jahren.

Guten Tag,

ich gebe es an damit man nicht verwechselt das Sie hier bei Canon sind.

Gehe davon aus das das Netzteil am Gerät selbst Defekt ist

Mfg

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Es sind einige Tage vergangen, seitdem ich Ihren Dienst angefragt hatte. Ich habe mich entschlossen, Sie nun nochmals zu kontaktieren, weil ich die Idee Ihres Serviceangebots grundsätzlich sehr gut finde, dieses Angebot auch in Zukunft durchaus nutzen würde, aber die "Lösung" meines Falles äußerst unbefriedigend verlaufen ist.

Ich hab mit viel Wohlwollen überlegt, wofür ich nun an Sie über 20€ bezahle, denn ich denke, Sie hätten bei meiner Meldung, dass ich keinerlei Signal an meinem Gerät habe und ihren Vorschlag "ausstecken" etc. bereits durchgeführt habe, mir einen sehr geringen Tarif vorschlagen und gleich darauf hinweisen müssen, dass in diesem Fall (ohne Signal und die von mir bereits angegebene Problemsuche) keine erfolgreichen Lösungsvorschläge gegeben werden können.

Daher kam ja dann auch nur der Hinweis, das Gerät sei so defekt, es sei nichts zu machen und eine Reparatur wäre vermutlich zu teuer.

Für eine solche Aussage wäre ich bereit 5 bis maximal 8 € zu bezahlen. Alles andere ist Geschäftemacherei und hält potentielle Kunden zukünftig fern von Ihrem grundsätzlich sehr guten Angebot.

Mein Appell geht also dahin, dass Sie FAIRNESS zu Ihrem eigenen langfristigen Nutzen oben anstellen.

Ich würde mich freuen, wenn Sie auf meinen gut gemeinten Vorschlag eine plausible Antwort hätten, andernfalls ziehe ich meine Konsequenzen, was ich nicht als Drohung, sondern als Hinweis verstanden haben möchte.

Mit freundlichen Grüßen,

Axel Grau

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 2 Jahren.

Guten Tag,

wen das Netzteil defekt ist tauschen Sie dieses aus bzw. lassen es tauschen von einen IT Techniker

Ersatzteile inkl. einer Anleitung finden Sie auf folgender Webseite-->>

https://druckerservicekiel.wordpress.com/2009/09/25/netzteil-tauschen-beim-canon-pixma-ip3000ip4000/#comments

Ich kann ihnen nur Ratschläge übermitteln die zu einer Prpblemlösung führen kann.

Außerdem, wen Sie die Bezahlung erwähnen.

Wen Sie in einen Computerladen gehen, erhalten Sie keine Auskunft ohne vorher eine Zahlung zu leisten, diese beläuft sich auf ca. 50-90.- und erst wen Sie bezahlt haben erhalten Sie auch Auskunft (hier können Sie nicht feilschen, sind Fixpreise)

Sie wollten von mir einen Tip und haben bisher nur eine Anzahlung geleistet die erst nach Bewertung an den Experten weitergegeben wird

Mit freundlichen Gruß

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 2 Jahren.

Guten Tag,

haben Sie nun das Netzteil getauscht bzw. einmal angesehen?

Sofern keine Fragen mehr sind, bitte ich noch um eine Positive Bewertung mit den angehängten Smiley :-) am Ende der Nachricht.

Sie können wählen zwischen Frage beantwortet, Informativ und Hilfreich sowie Toller Service

Vielen Dank

Ähnliche Fragen in der Kategorie Drucker