So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Drucker
Zufriedene Kunden: 5961
Erfahrung:  PC Servicetechnik Hardware Drucker
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Drucker hier ein
autsch_news ist jetzt online.

hallo, hatte einen papierstau bei meinem drucker mg6450. nach

Kundenfrage

hallo, hatte einen papierstau bei meinem drucker mg6450. nach mühevoler entfernung des papieres ohne hilfreiche empfehlung aus dem handbuch, den drucker aus - und wieder einzuschalten, wird nun das papier asymetrisch eingezogen. Was ist zu tun?
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Drucker
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,
Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst.

Wie wurde das Papier herausgezogen?

Im eingeschalten Zustand oder im ausgeschalteten Zustand (Stromlos)

Den wen es im eingeschalteten Zustand entfernt wurde, kann es sein das durch das ziehen des Papier die Antriebswalzen bzw. der Einzugsmotos beschädigt wurde

Um zu prüfen ob etwas abgebrochen ist, schalten Sie das Gerät aus und entfernen das Netzkabel

Anschließend öffnen Sie alle Klappen und leuchten das Gerät im Inneren komplett aus und kontrollieren die Antriebszahnräder auf Beschädigung (Hartplastik)

Kontrollieren Sie alles noch einmal ganz genau ob nicht doch noch wo Papierfetzen sind und nichts übersehen wurde

Dnke für die Info

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 2 Jahren.

Guten Tag,

wie ist nun der Stand nachdem Sie das Gerät nochmals genau kontrolliert hatten im Inneren?

Den wen etwas die die Einzugswalten blockert als die Zahnräder blockiert kommt es zu einen einseitigen Einzug, bzw. das Blatt wird nicht richtig eingezogen

Außerdem sollte auch die Walze so gut es geht mit etwas Cif abgewischt werden.

Danke für die Rückinfo

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Leider bin ich nicht weitergekommen, sodaß ich den Drucker zur Reparatuir dem Mediamarkt zurückgeben mußte weil auch noch nach Kauf vor 2 Monaten die Garantie wirksam ist. Gruß M. Heider

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 2 Jahren.

Guten Tag,

ich kann ihnen nur Informationen weitergeben was auch helfen.

Wen das Gerät noch Neu ist, wäre es besser gewesen man hätte ihnen das Gerät getauscht, den MM sendet es nur weiter an den technischen Kundensupport von Canon

Wen Sie eine Rückerstattung wünschen, wenden Sie sich bitte an den Kundensupport -->>

http://ww2.justanswer.de/de/impressum

Kann dies leider nicht für Sie durchführen

Mit freundlichen Grüßen

Ähnliche Fragen in der Kategorie Drucker