So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Drucker
Zufriedene Kunden: 563
Erfahrung:  Industrie Elektroniker Fachrichtung Gerätetechnik
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Drucker hier ein
Tronic ist jetzt online.

Hallo, ich suche derzeit hilfe bezüglich meines Druckers. Es handelt sich dabei um einen C

Kundenfrage

Hallo, ich suche derzeit hilfe bezüglich meines Druckers. Es handelt sich dabei um einen Canon MP 600, der mir jetzt viele Jahre gute Dienste geleistet hat (und ich habe ihn dabei für einen Tintenstrahldrucker/-kopierer/Scanner nicht gerade wenig schuften lassen). Leider funktioniert jetzt der Einzug nicht mehr richtig - das Papier wird wahlweise gar nicht oder wenn dann nur total schief eingezogen (kippt quasi immer etwas nach rechts weg, wo ja die einzige Rolle ist, mit der der Drucker das Papier richtig greift und zieht). Es ist dabei egal ob ich über Kassette oder hinteren oberen Einzug drucken will. Ich habe nun schon alle irgendwie erreichbaren Stellen gereinigt, auf Grund Hinweises im Internet auch die Rollen leicht angeraut mit Schleifpapier - aber das bringt es alles nicht. Leider ist die Einzugseinheit auch ziemlich verbaut bei dem Drucker, so dass man da, wenn sich was verklemmt haben sollte, eigentlich so gar nicht richtig ran kommt. Da wird dann wohl nur helfen, den Druck
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Drucker
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Kunde,
Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst.

Wen das Papier schief eingezogen wird, müssten Sie die Antriebszahnräder kontrollieren ob diese ungleichmässig laufen bzw. ob sich dort Verunreinigungen befinden und dies entfernen.

Nur ohne ein zusätzliches service Repair Guide wird dies ziemlich schwierig (man bekommt es nur gegen Bezahlung)
Habe selbst nur eines in France gefunden-->> Hier klicken bitte

Das einzige was Sie selbst machen könnten, wäre den Drucker komplett zerlegen sofern Sie Handwerklich geschickt sind und danach im Inneren alles reinigen

Sonst sehe ich keine Chance ohne Eingriff hier etwas beheben zu können, damit es wieder läuft
Den eine Reparatur wird bei den meisten Händler nicht mehr angeboten, da ein neuer Drucker Billiger kommen würde

Danke für die Info
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Tag,

wie ich sehe, haben Sie sich bereits die Info Anfrage angesehen, wie ist nun der Stand nachdem Sie das Gerät zerlegt hatten und anschließend eine Innenreinigung durchgeführt wurde?

Konnte der Fehler gefunden werden?

Mfg
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Erneut posten: Qualität der Antwort.
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 2 Jahren.

Guten Tag,

was verstehen Sie unter Qualität der Antwort?

Mehr Informationen wären schon hilfreich, außerdem ist eine Ferndiagnose immer schwierig, den einen VOR ORT Service bieten wir nicht an

Gehen Sie anhand folgender Anleitung vor -->< Hier klicken bitte und führen eine Wartung durch

Verwenden Sie eventuell ein anderes Papier, kontrollieren Sie das es nicht gewellt ist,

Setzen Sie den Drucker in den Auslieferungszustand zurück-->> Anleitung hier

Wie ist es nun?

Danke für die Info

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 2 Jahren.

Guten Tag,

ihre Anfrage ist noch immer offen und bisher kam von ihnen keine Rückinfo oder ein Feedback.

Es wäre deshalb sehr hilfreich das Sie eine Rückinformation hinterlassen, damit diese Anfrage abgeschlossen werden kann

Mfg

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Hallo, ich bitte um Entschuldigung, dass ich mich jetzt erst melde, aber ich hatte in den letzten Tagen keine Zeit, mich mit meinem Drucker zu beschäftigem..

Die Vorgehensweise in der Anleitung (Handbuch) hatte ich bereits alle mehrmals alle schon probiert, bevor ich ihnen schrieb, In sofern hat dir mir nicht geholfen.

Das mit dem anderen Link ist leider schwieriger als erwartet. Ich scheitere da schon auf der ersten Seite, da ich keine Ahnung habe, was genau die Herrschaften sich da vorstellen, wie und wo man da genau was runterdrücken soll mit nem Flachschrauberdreher (?).

siehe

Die Bilder sind leider recht ungenau und ich habe daher versucht sowohl auf das minimal Metallteil da vorne zu drücken, was nix gebracht hat, außer dass ich immer wieder mit dem Schraubendreher drübergerutscht bin, als auch auf die Öffnung ein kleines Stück tiefer. Doch nix tut sich da mit der Verkleidung ... sehr sehr nervig ... ich weiß echt nicht mehr weiter ...

Gruß

C. Jantc

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Tag,

das Problem ist, das man man im Internet sehr schwer an technische Skizzen herankommt wo genau gezeigt wird wie wo welche Punkte zu finden sind um eine Reparatur durchzuführen.
Service Manual oder Repair Guides gibt es leider nicht.

Außerdem hatten Sie schon selbst versucht, die Einzugsrollen aufzurauen, nur dies hat nichts geholfen.
Eine Reparatur sollte man bei diesen Gerät nicht mehr durchführen lassen, würde teurer kommen als ein neuer Drucker mit kompletter Ausstattung.

Mfg

Ähnliche Fragen in der Kategorie Drucker