So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Drucker
Zufriedene Kunden: 5941
Erfahrung:  PC Servicetechnik Hardware Drucker
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Drucker hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Drucker MX320 druckt nicht.Es blinkt wechselweise am ON -Ein-/Ausschal

Kundenfrage

Drucker MX320 druckt nicht.
Es blinkt wechselweise am ON -Ein-/Ausschaltknopf + dem Symboldreick mit Blitz-Symbol.
Bitte dringend Rückantwort.
Rechnungen müssen ausgedruckt werden.
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Drucker
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Kunde,
Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst.

Wie oft Blinkt es?

Den jeder Blinkcode hat eine eigene Fehlerquelle -->> Beispiel

Danke für die Info
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Es blinkt ununterbrochen wechselweise ON(grün) + Dreieck-Symbol

mit Blitz-Symbol.

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Tag,

schalten Sie das Gerät komplett aus und im Anschluss daran wieder ein nach einigen Sekunden
Zählen Sie mit wie oft die LED blinken und geben Sie mir Bescheid

Erhalten Sie eine Information am Display und welcher Error Code wird angezeigt?
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Die genannten LED - Leuchten blinken ununterbrochen weiter.

Es erscheint die Meldung: Druckerfehler ist aufgetreten.

Error Code 5B00 wird angezeigt !!!!

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Tag,

danke für die Rückinfo um welchen Error Code es sich handelt
Es bedeutet das der Resttintenbehälter voll ist und nur durch ein Reset zu beheben wäre

Sie können laut Videoanleitung ein Reset durchführen-->> Hier klicken bitte

Sonst wie folgt vorgehen

Gerät aussachletn,
Stopptaste gedrück halten, und einschalten. bei gedrückten Einschalter, die Stopptaste nach ca. 5 Sekunden loslassen.
nun die Stopptaste 2x drucken
bei gedücktem Einschalter.
Nun den Einschlter los lassen.
Ein Blatt Papier in den hinteren Einzug einlegen, und 4x die Stopptaste nacheinander drücken, nun 2x Power, das Papier sollte eingezogen werden, und der Waste_ink Counter sollte nun bei 0% stehen.

Natürlich sollte schnellst möglich ein neuer Satz Absorberfilze eingebaut werden, denn irgendwann läuft sonst die Brühe aus dem Gerät raus
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Danke für Rückantwort.

Aber welche ist die STOP-Taste ?

Welche die POWER-Taste ?

Was ist der Waste - Und was ist der Counter an dem DRucker MX320.

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 2 Jahren.
Haben Sie kein Handbuch von ihren Drucker?

Hier zu finden auf Seite 11
Bedienfeld Informationen

graphic

Taste 1 ist Power
Taste 12 ist Stop

Waste_Ink bedeutet, das der Resttintenbehälter oder auch Auffangbehälter voll ist und getauscht werden muss
Ein Tausch kann nur durchgeführt werden wen Sie den Filz bereits haben und entfernen können
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Tah,

haben Sie nun den Reset durchgeführt und konnten Sie danach drucken?

Möchte Sie abschließend noch um eine positive Bewertung mit den angehängten Smiley :-) am Ende der Nachricht bitten.
Nur so erhalte ich auch eine Honorierung für die Bearbeitung ihrer Anfrage

Sie können wählen zwischen Frage beantwortet, Informativ und Hilfreich sowie Toller Service.

Vielen Dank

Ähnliche Fragen in der Kategorie Drucker