So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Drucker
Zufriedene Kunden: 585
Erfahrung:  Industrie Elektroniker Fachrichtung Gerätetechnik
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Drucker hier ein
Tronic ist jetzt online.

Canon i 905 d Fehlermeldung 5200 Was ist zu tun?

Kundenfrage

Canon i 905 d Fehlermeldung 5200
Was ist zu tun?
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Drucker
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Kunde,
Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst.

Öffnn Sie die Klappe des Druckers. Dann sehen Sie ein dünnes Kunststoffband (Encoderband) (weiss/schwarze Linien oder eine andere Farbe)

Es ist über die gesamte Breite des Druckers gespannt. Reinigen Sie dieses Band ganz vorsichtig mit einen fusselfreien Tuch besprüht mit Glasreiniger oder mit Spiritus

Vorher den Drucker anschalten und sobald Sie erste Geräusche hören, den Netzstecker ziehen, damit sich der Druckkopfschlitten frei bewegen lässt. Wenn sie fertig sind, den Schlitten wiederin die Parkpositiion schieben.

.

Wie sieht es ´danach aus?
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

das habe ich auch schon gemacht.

Zwischenzeitlich habe ich mehrmals die Reinigungsprozedurch durchgeführt.

Eben hat sich der Drucker selbstständig ausfegschaltet und lässt sich nicht mehr einschalten

Der Druckkopf befindet sich in Parkposition (ganz rechts) und lässt sich nicht bewegen

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 2 Jahren.
Der Druckkopf lässt sich nur dann bewegen, wen das Gerät komplett Stromlos ist
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Tag,

versuchen Sie ein Reset wie folgt

Sofern der Drucker sich einschalten lässt nach einigen Minuten des wartens
Im eingeschalten Zustand den Netzstecker ziehen
Ca. 5-10 Minuten warten
Die Einschalttaste drücken und den Netzstecker wieder verbinden mit dem Drucker
Ausschalten und wieder Einschalten sowie den Computer ebenfalls Neustarten.

Lässt sich der Drucker wieder Einschalten?
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

nein

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

nein, er lässt sich nicht einschalten

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Tag,

d***** *****egt leider ein gröberer Fehler vor und da hilft nur noch der Canon Support bzw. ein neuer Drucker

Den ich weiß nicht was den Drucker mehr belastet hatte, den der Fehler 5200 wo Sie angefragt hatten, liese sich mit den Reinigen des Encoderbandes beheben

Was danach gemacht wurde sehe ich nicht aus der Ferne
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Tag,

eventuell den Drucker für einige Stunden nicht Aus und Einschalten, sondern einfach nur mit dem Netzstecker angeschlossen lassen.

Wartezeit ca. 4-5h

Wen er sich wieder nicht einschalten lässt liegt ein Elektronik Schaden vor.

Mfg
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Tag,

wie ist nun der Stand, nachdem sie versucht hatten den Drucker wieder einzuschalten?
Haben sie auch auf der hinteren Seite kontrolliert ob das Netzkabel richtig im Anschluss steckt und nicht halb

Danke für eine Rückinfo
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

DerDrucker ist tot. Habe einen neuen gekauft.

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Tag,

danke für die Rückinfo.
Das er nicht funktioniert nach dem Error 5200 wäre jetzt neu, vermute eher aufgrund des Alters des Drucker selbst, kam es zu ein Shootout

Für eine Rückerstattung wenden sie sich bitte an den Kundendienst-->> Impressum

Mit freundlichen grüßen
Gerd Ed.