So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Drucker
Zufriedene Kunden: 5993
Erfahrung:  PC Servicetechnik Hardware Drucker
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Drucker hier ein
autsch_news ist jetzt online.

HP Officejet 6500 druckt auch bei neu eingesetzter Tintenpatrone

Kundenfrage

HP Officejet 6500 druckt auch bei neu eingesetzter Tintenpatrone schwarz nicht.
der druck der anderen Farben ist nicht gestört.
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Drucker
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Kunde,
Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst.

Wen kein Schwarz gedruckt wird, bauen Sie die Patronen aus und auch den Druckkopf und führen anschließend eine Manuelle Druckkopf Reinigung durch

Anleitung wie folgt

Destilliertes Wasser

Behälter zum Abstellen des Druckkopf

Fusselfreies Tuch und einen Föhn n zum trocknen

Spritze für die Kanülen Reinigung

Latexhandschuhe

Druckkopf ausbauen-->> Anleitung laut HP

Destilliertes Wasser erhitzen auf mindestens 60-80"C

Druckkopf mit den Düsen in den Behälter stellen

Ca. 90-180 Minuten darin baden

Anschließend entnehmen und mit der Spritze die Kanüle reinigen bis sauberes Wasser entweicht.

Anschließend gut abtrocknen mit der Zuhilfenahme des Föhn

Die Patronen vor dem Einbau zuerst auf dem fusselfreien Tuch das mit Wasser nass geworden wurde die Patronen Stempeln

Einbauen

Eine Automatische Düsenreinigung durchführen damit die Düsen wieder mit Tinte gefüllt werden

Mehrere Blätter ausdrucken (ca. 5-10) und den Druck kontrollieren

Wie ist nun der Druck von Schwarz?


Danke für die Info

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Tag,

wie ich sehe haben Sie bereits meine Info Antwort angesehen?

Wie ist nun der Stand nachdem Sie eine Manuelle Reinigung durchgeführt hatten mit den Vorgaben die ich ihnen bereitgestellt hatte?

Können Sie nun wieder normal Drucken oder besteht das Problem noch?

Wen das Problem weiterhin besteht bleibt nur noch ein neuer Druckkopf-->> Hier erhältlich

Danke für eine Rückinfo
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Nach Reinigung des Druckkopfes wie empfohlen funtioniert der Druck in schwarz immer noch nicht. Der Druckkopf ist allerdings wieder neu verschmiert mit schwarze Tinte.

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Tag,

wie bereits geschrieben in meiner letzten Information

Wen der Fehler bleibt benötigen sie einen neuen Druckkopf, dann ist dieser entweder komplett verstopft oder es ist eine verkrustete Stelle im Inneren des Kopfes vorhanden. würde auch erklären warum die Schwarze Flüssigkeit nicht durch die Düsen gedrückt wird.

Neuer Druckkopf HIER erhältlich oder bei HP direkt bestellen


Mit freundlichen Grüßen
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Tag,

haben Sie sich nun einen neuen Druckkopf besorgt und diesen dann eingesetzt?

Können Sie danach wieder drucken oder bleibt der Fehler

Möchte Sie abschließend noch um eine positive Bewertung mit den angehängten Smiley :-) am Ende der Nachricht bitten

Sie können wählen zwischen Frage beantwortet, Informativ und Hilfreich sowie Toller Service

Vielen Dank

Ähnliche Fragen in der Kategorie Drucker