So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Jürgen.
Jürgen
Jürgen, Produktmanager MFP-Systeme
Kategorie: Drucker
Zufriedene Kunden: 928
Erfahrung:  Service Drucksysteme/Vertrieb Drucksysteme
81622276
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Drucker hier ein
Jürgen ist jetzt online.

Kann nicht mehr drucken; erhalte die Meldung: "gestoppt "Filter"

Kundenfrage

Kann nicht mehr drucken; erhalte die Meldung: "gestoppt "Filter" fehlgeschlagen, x Seite(n)"
Habe meinen Druckertreiber (Samsung CJX-1050W) bereits deinstalliert und wieder neu installiert - ohne Erfolg, die Meldung kommt immer noch.
Was kann ich tun?
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Drucker
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Kunde,
Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst.

Setzen Sie den Samsung Drucker wie folgt zurück

Drücken Menü (Hauptmenü).auf dem Druckgerät

Drücken Pfeiltaste runter um Druckereinstellungen auszuwählen und dann mit OK bestätigen

Drücke nochmal Pfeiltaste runter um alle Einstellungen zurückzusetzen und dann wieder mit "OK" bestätigen

Wenn dann die Meldung „Die Einstellungen des Druckers werden auf die Werkseinstellung zurückgesetzt" angezeigt wird, nochmals mit "OK" bestätigen

Dann ist der Drucker wieder auf Werkszustand zurückgesetzt

Dadurch werden Fehler auf dem Druckgerät selbst behoben.

Kommt nun wieder die Info wegen Filter?

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Auch nach der Zurücksetzung am Drucker kommt immer noch die gleiche Meldung, wenn ich etwas drucken möchte.

Die Systemeinstellung "Drucker & Scanner" des Mac meldet:

"Samsung CJX 1050W

inaktiv, zuletzt benutzt"

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 2 Jahren.
Wie ist der Drucker mit dem Mac verbunden?

Mit WLAN oder per USB

Falls mit WLAN eventuell einmal mit USB versuchen
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Der Drucker ist per USB-Kabel verbunden, der Print-Manage meldet "Bereit" und zeigt die Füllstände an; auch kann ich die Testseite drucken, doch bei allen Word- oder PDF-Dateien kommt die besagte Meldung.

Ich habe auch Versuche unternommen, den Drucker per WLAN zu verbinden; leider mit dem gleichen Ergebnis

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 2 Jahren.
Führen sie eine Reparatur der Zugriffsrechte durch?

Anleitung hier

Yosemite ist ein instabiles System

Wie ist es danach?
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Habe ich durchgeführt, Mac ausgeschaltet und wieder gestartet: Leider immer noch die gleiche Fehlermeldung.

Mein Systemspeicher liegt bei 4 GB.

Das System ist auf neuestem Stand.

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 2 Jahren.

Guten Tag,

ich gebe ihre Anfrage frei, eventuell hat einer meiner Kollegen noch eine Information für Sie wo der Fehler sein könnte

Danke für ihre Geduld

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Danke für Ihre Bemühungen, doch konnte mein Problem leider nicht gelöst werde, obwohl ich alle Ihre Ratschläge umgesetzt habe.

Experte:  Jürgen hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrte Kundin,
Sehr geehrter Kunde,

an diesem Problem haben sich schon manche den Kopf zerbrochen.
Fogende Lösungsansätze habe ich für Sie gefunden:

https://discussions.apple.com/thread/6627580 in englisch

http://forum.telecharger.01net.com/forum/high-tech/PRODUITS/Imprimante/impression-samsung-yosemite-sujet_221759_1.htm in französisch

Ich hoffe dass es Ihnen weiterhilft. Hier noch den Translator von Google, Französich ist ja nicht so gängig https://translate.google.de/

Mit freundlichen Grüßen Jürgen A.