So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Drucker
Zufriedene Kunden: 6050
Erfahrung:  PC Servicetechnik Hardware Drucker
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Drucker hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Wir haben alle Farbpatronen neu eingesetzt

Kundenfrage

Wir haben alle Farbpatronen neu eingesetzt. Nun druckt er farbig aber schwarze Farbe druckt nicht. Was kann da gemacht werden?

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Drucker
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,
Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst.

Welche Patronen wurden eingesetzt?
Original oder Refil Patronen von Drittherstellern

Entnehmen Sie die Patronen und schütteln diese ein paar Mal, es kann sein das Luft in den Patronen ist und diese müssten entlüftet werden.

Führen Sie ein Reset durch um den Drucker zurückzusetzen

Im eingeschalten Zustand das Netzkabel ziehen (Stromlos)
Ca. 5 Minuten warten
Anschließend den Drucker wieder mit dem Netzkabel verbinden
Den Drucker Aus und wieder einschalten
Computer Aus und wieder einschalten

Wie ist es nun?

Eine weitere Möglichkeit wäre den Druckkopf zu Reinigen -->> Anleitung hier

Manuelle Reinigung wie folgt und Sie benötigen zusätzliches Werkzeug

Destilliertes Wasser

Behälter zum Abstellen des Druckkopf

Fusselfreies Tuch und einen Föhn zum trocknen

Spritze für die Kanülen Reinigung

Latexhandschuhe

Destilliertes Wasser erhitzen auf mindestens 60-80"C

Druckkopf mit den Düsen in den Behälter stellen

Ca. 180-240 Minuten darin baden

Anschließend entnehmen und mit der Spritze die Kanüle reinigen bis sauberes Wasser entweicht.

Anschließend gut abtrocknen mit der Zuhilfenahme des Föhn

Die Patronen vor dem Einbau zuerst auf dem fusselfreien Tuch das mit Wasser nass geworden wurde die Patronen Stempeln

Einbauen

Eine Automatische Düsenreinigung durchführen damit die Düsen wieder mit Tinte gefüllt werden

Mehrere Blätter ausdrucken (ca. 5-10) und den Druck kontrollieren

Klappt es nun?

Danke für die Rückinfo