So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Drucker.
Drucker
Drucker, Servicetechniker und Vertriebsbeauftragter
Kategorie: Drucker
Zufriedene Kunden: 3
Erfahrung:  Langjährige Erfahrung im Service, Schulung und Vertrieb von Multifunktionssystemen.
65935431
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Drucker hier ein
Drucker ist jetzt online.

guten abend, ich habe eine frage zu meinem laser farbdrucker. ich

Kundenfrage

guten abend,
ich habe eine frage zu meinem laser farbdrucker.
ich habe den canon lbp 5000.
ich habe ihn gebraucht bekommen also ohne handbuch und cd nur kabel waren dabei.
nun druckt er seit neustem bei jeder seite die ich asdrucke einen grüngelben dicken balken rechts die ganze din a4 seite lang.
das macht er sowhl bei ganz seitigem farbdruck genauso wie bei nur schwarzem text.
das sieht bei beiden dingen nicht so toll aus wenn da solch balken ziert.
nun weiß ich nicht liegt es an den tonern, sollte ich die mal wechseln oder einfach euine neue bildtrommel reinmachen oider kann es etwas anderes sein?
der drucker hat laut infoseite isgesamt über 800 seiten gedruckt, also über 700 seiten farbe eigentlich sind die toner ja noch ausreichend, aber ich weiß eben nicht ob die durch das alter oder so einfach mal alt werden oder so und ob einw echsel da nicht mal angebracht wäre.
ist sonst ein toller ausdruck und tolles gerät aber momentan so für mich nicht nutzbar wäre schade für den müll.
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Drucker
Experte:  Drucker hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr gehrte Damen und Herren,

grüngelb setzt sich aus den Farben yrellow und cyan zusammen. Ich empfehle folgende Vorgehensweise:

1. Nehmen sie die Tonereinheiten yellow und cyan aus dem Gerät. Bitte dabei die Handhabung gemäß Handbuch beachten http://www.canon.de/Support/Consumer_Products/products/printers/Laser/i-SENSYS_LBP5000.aspx?type=manuals
2. Überprüfen Sie den Bildträger, d.h. auf der offenen Seite ist eine grünliche Walze zu erkennen (könnte auch bläulich sein), ob darauf sich ebenfalls schon Streifen befinden. Die Walzen nicht mit den Fingern oder anderen Gegenständen berühren.
3. Sollte darauf Streifen sein, bleibt Ihnen nichts anderes übrig als die komplette Einheit zu erneuern. Das ist bei dem System leider so, dass Bildeinheit und Toner nicht separat sind.
4. Zur Sicherheit führen Sie diese Prozedur auch für de anderen Farben durch.
5. Sollte darauf keine Streifen sein, dann könnte die Ursache in der mangelhaften Aufladung des Bildträgers liegen. Dies wird durch eien verschmutzte Ladekorona bewirkt. Dieses Teil ist in der Einheit oben und ist ein U-Förmiges Metallgehäuse mit einem Draht in der Mitte. Bei manchen Einheiten gibt es eine eingebaute Reinigungsbürste mit der man diesen Draht reinigen kann(hin und her schieben). Bei Ihrem Modell bin ich mir da nicht sicher ob das möglich ist.

Mit freundlichen Grüßen

P.S. Ich bitte um Bewertung meiner Hilfestellung

Experte:  Drucker hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrte Damen und Herren,

gibt es zu Ihrem geschilderten Problem und meinen Lösungsvorschlägen noch Ergänzungen. Wenn Nein bitte ich um die Bewertung.

Danke ***** ***** freundlichen Grüßen