So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Drucker
Zufriedene Kunden: 5923
Erfahrung:  PC Servicetechnik Hardware Drucker
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Drucker hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Bei meinem Deskjet 3520 e-ALL-IN-One funktioniert der Schwarz-Weißdruck

Kundenfrage

Bei meinem Deskjet 3520 e-ALL-IN-One funktioniert der Schwarz-Weißdruck nicht, obwohl ich die schwarze Druckerpatrone gegen eine neue ausgewechselt habe und ca. 10x den Druckerkopf gereinigt habe.
Der Fehler ist aufgetreten, nachdem ich zunähst problemlos drucken konnte.
Mit freundlichen Grüßen
Dietmar Granser
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Drucker
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,
Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst.

Verwenden Sie Original oder Refil Patronen einen Dritt Hersteller?

Wen Sie Original Patronen verwenden, gehen Sie anhand folgender Anleitung vor

http://h10025.www1.hp.com/ewfrf/wc/document?docname=c04003128&cc=de&dlc=de&lc=de&product=5162506&tmp_track_link=ot_search

Das Problem bei diesen Gerät ist, das sich der Druckkopf (Patronenwagen) nicht ausbauen lässt um ihn so reinigen zu können.

Deshalb, entnehmen Sie alle Patronen und reinigen die einzelnen Kanüle wie folgt

Drucker nach dem Ausbau der Patronen den Netzstecker ziehen

Nehmen Sie ein fusselfreies Tuch und legen Sie dieses unter den Druckkopf

Anschließend, nehmen Sie ein anderes fusselfreies Tuch und machen es mit Destilierten Wasser nass und reinigen Sie die einzelnen Farbkanülen

Vor dem Einbau der Patronen Stempeln Sie diese noch einmal auf dem nassen fusselfreien Tuch ab.

Anschließend führen Sie mehrere Drucke durch

Wie ist es nun?

Danke für die Info

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Es hat sich nicht gebessert, ich kann nach wie vor nicht Schwarz-Weiß drucken, die übrigen Farben funktionieren.

Mit freundlichen Grüßen

Dietmar Granser

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 2 Jahren.

Guten Tag,

verwenden Sie Patronen von Dritt Herstellern?

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Nein ich verwende Originalpatronen.

Gruß

Dietmar Granser

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 2 Jahren.

Guten Tag,

danke für die Rückinfo.

Führen Sie den HP Scan und Print Doktor aus, den Sie auf der Treiber Webseite ihres HP Gerät herunterladen können.

Unter Hilfsprogramme und Diagnose Tool zu finden

Welche Meldung erscheint?

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Der Durchlauf des HP Scan und Print Doktors zeigt beim Testbild, dass die schwarze Schrift kaum lesbar blass erscheint.

Da die übrigen Druckerpatronen inzwischen leer sind, macht es wenig Sinn weitere Tests zu unternehmen.

Ich werde morgen den HP-Kundendienst anrufen.

Danke für Ihre Bemühungen

Dietmar Granser

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 2 Jahren.

Guten Tag,

wird vermutlich die einzige Möglichkeit sein und um das Gerät einzusenden und reparieren zu lassen, den wen immer wieder ein Fehlercode erscheint und es immer wieder ein anderer ist, kann man ihnen nur dort helfen.

Danke für die Rückinfo was heraus gekommen ist

Wen Sie eine Rückerstattung wübschen, wenden Sie sich bitte an den Kundendienst

http://ww2.justanswer.de/de/impressum

Mit freundlichen Grüßen

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Tag,

ihre Anfrage ist noch offen?

Wie ist der Stand nachdem Sie sich an den HP Kundendienst gewandt hatten, wurde ihnen angeboten das Gerät zu tauschen?

Mit freundlichen Grüßen
Gerd Ed.