So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Drucker
Zufriedene Kunden: 572
Erfahrung:  Industrie Elektroniker Fachrichtung Gerätetechnik
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Drucker hier ein
Tronic ist jetzt online.

Wir haben einen Drucker Canon Pixma MG 5150 , der auf den Befehl

Kundenfrage

Wir haben einen Drucker Canon Pixma MG 5150 , der auf den Befehl zum Drucken nicht reagiert. dies gilt auch für die Prozedur Ausschalten/ wieder Einschalten.
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Drucker
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrter Kunde,
Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst.

Ist der Drucker als Standarddrucker eingerichtet?

Wen der Drucker nicht auf die Befehle reagiert, wurde bereits die Treiber deinstalliert und erneut installiert?

Eventuell liegt ein Treiberfehler vor

Um die Treiber zu deinstallieren, gehen sie wie folgt vor

Start--Systemsteuerung klicken--- Hardware und Sound-- Geräte und Drucker einfach einen Drucker markieren. Und schon erscheint ein Button "Druckerservereigenschaften".

Dort klicken Sie darauf und erhalten ein neues Fenster.

Nun wählen Sie die Registerkarte "Treiber" und darin ganz unten "Treibereinstellungen ändern".

Dann markieren sie noch den zu löschenden Treiber und klicken "Entfernen" und wählen im darauf folgenden Fenster aus, ob nur den Treiber entfernen wollen oder ob auch das Treiberpaket mit gelöscht wird. Das Treiberpaket darf natürlich nicht mehr von irgendeinem anderen, auf dem System eingerichteten bzw. mit dem Druckserver verbundenen Drucker verwendet werden, sonst klappt das Entfernen nicht.



Anschließend starten Sie den Computer Neu und laden die aktuellen Treiber von der Webseite Canon bzw. installieren die Treiber mit der Support CD die vermutlich dabei war Neu

Danke für die Info, wie es danach ist