So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Drucker
Zufriedene Kunden: 5958
Erfahrung:  PC Servicetechnik Hardware Drucker
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Drucker hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Ich habe einen Drucker Epson XP-605 - Serien-Nr. QXJY036457.

Kundenfrage

Ich habe einen Drucker Epson XP-605 - Serien-Nr. QXJY036457. Es wurde angezeigt - Druckerpatrone schwarz austauschen. Im Gerät befand sich eine Patrone 26XL (am 16.09. gekauft und einegesetzt). Seitdem habe ich erst ca. 20 Seiten gedruckt. Also die Patrone kann eigentlich nicht leer sein. Trotzdem habe ich heute eine neue Patrone - schwart BK 26 gekauft und eingesetzt. Trotzden - nach vielleicht 10 Versuchen - kommt auvh mit der neuen Patrone die Meldung - Folgende Patrone kann nicht erkannt werden - Installation erneut versuchen - Titentenpatrone 26/26XL - Scannereinheit öffnen - Tintenpatrone austauschen 26/26XL - Patrone ausgewechselt - Scanner-Einheit schliessen - o k - danach wieder - kann nicht erkannt werden. Was ist zu tun??? e-mail - *****@******.*** ****** ***********

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Drucker
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,
Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst

Verwenden Sie Original oder Refil Patronen von Dritt Herstellern?

Wen die Info erscheint das die Patrone nicht erkannt wird, liegt ein Problem mit den Kontakten der Patrone selbst vor bzw. die Kontakte im Inneren des Patronenwagen sind verschmutzt und verdreckt und müssten Manuell gereinigt werden.

Sofern der Fehler nach der Reinigung wieder auftaucht, bleibt nur der technische Support von Epson, indem Sie das Gerät einsenden und dort wird anschließend der Patronenwagen komplett getauscht (Drucker wird komplett zerlegt)

Für die Manuelle Reinigung benötigen sie entweder destilliertes Wasser oder Isoprophanol Alkohol (Apotheke), außerdem benötigen sie ein fusselfreies Tuch sowie Latexhandschuhe

Entfernen Sie alle Patronen

Kontrollieren Sie im Inneren des Patronenwagen (Druckkopf) ob sich dort Fremdkörper befinden (verwenden Sie einen Spiegel und zusätzliche Leuchtmittel)

Reinigen Sie die Kontakte sorgfältig

Anschließend kontrollieren sie auch die Chip Kontakte ob diese beschädigt sind

Danke für die Info

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Ich verwende Original-Patronen von Epson - gekauft bei HEM Expert - (Lieferant des Druckers)

Alle Kontakte gereinigt - Fehlermeldung - Patrone 26/26XL kann nicht erkannt werden kommt immer wieder. keine Fremdkörper im Gerät -

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Die eingesetzten Patronen sind Original-Epson Produkte.

Ich hebe die Kontakte gereinigt wie empfohlen. Leider hat sich an der Fehlermeldung nichts geändert.

MFG ***

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 2 Jahren.

Guten Tag,

dann müssen Sie sich an den Lieferanten wenden, der ihnen Patronen zusendet wo auch funktionieren.

Ich kann ihnen nur eine Anleitung angeben wo danach zu 100% funktioniert

Mfg

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Leider hat alles nicht funtioniert - der Drucker nimmt auch eine neue Patrone - Original Epson - von mir heute im HEM-Expert Laden gekauft - nicht an. Ich habe die Patronen nicht aus dem Versandhandel.

So wie es aussieht hat unsere Verbindung keine Abhilfe des Fehlers gebracht. Ich werde den Drucker wohl dem Händler geben oder einschicken müssen zur Reparatur.

Ich habe den Drucker erst am 02.12.2013 gekauft. Die Rep. müsste noch auf Garantie gehen.

Ich danke für die Zusammenarbeit.Frown

****

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 2 Jahren.

Guten Tag,

verstehen Sie mich nicht falsch, ich sitze nicht Vor ihren Gerät um das Problem zu sehen, ich arbeite aus der Ferne und kann ihnen nur Informationen weitergeben wo auch bisher geholfen hatten.

Wen es also ein Hardware Problem vorliegt, dann kann ich aus der Ferne diesen Fehler nicht beheben (Zaubern funktioniert leider nicht :-) )

Dies funktioniert nur VOR ORT und ich muss davor stehen und dann kann ich entscheiden was zu machen wäre.

Außerdem ist die Produkt Reihe ein Sorgenkind bei Epson selbst und hat immer schon Probleme mit den Patronenwagen, seit der Auslieferung.

Und Garantie haben sie noch (1Jahr)

http://www.epson.de/de/de/viewcon/corporatesite/cms/index/6

Möchte Sie abschließend noch um eine Bewertung mit den angehängten Smiley :-) bitten. Nur so erhalte ich auch eine anteilige Honorierung für die Bearbeitung ihrer Anfrage.

Sie können wählen zwischen Frage beantwortet, Informativ und Hilfreich sowie Toller Service.

Anmerkung

Nutzen Sie für Rückfragen die Frageeingabeoberfläche, indem Sie Ihre Rückfrage eingeben und nicht den Button habe Rückfragen

Vielen Dank

Mit freundlichen Gruß

Ähnliche Fragen in der Kategorie Drucker