So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Drucker
Zufriedene Kunden: 5942
Erfahrung:  PC Servicetechnik Hardware Drucker
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Drucker hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Habe einen Drucker HP deskjet

Kundenfrage

Habe einen Drucker HP deskjet F 1480.ER war auf meinen Computer mit Vista. Dann habe ich mir den Computer auf Windows 7 umstellen lassen. Nun ist der Drucker installiert, aber ich bekomme keine Treiber . Der Computer zeigt mir an, Drucker installiert , aber Treiber sind nicht vorhanden. Ich habe auf Ihrer Webseite alle Reparatur- und Installations- angebote durch, aber ohne Erfolg. Bitte senden Sie mir Antwort und Installationsmöglichkeiten oder andere Wege an *****@******.***. Danke ***** ***** für Ihre Bemühungen. MfG *** PS: Ich brauche die Hilfe, da ich abends meine Rechnungen für meinen kleinen Laden schreibe. Ansonsten bin ich aufgeschmissen.

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Drucker
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo lieber Kunde,

vielen Dank, ***** ***** sich an Justanswer gewandt haben.

Treiber für Windows 7 stehen auf der folgenden Seite zur Verfügung:

http://h10025.www1.hp.com/ewfrf/wc/softwareCategory?os=4062&lc=de&cc=de&dlc=de&sw_lang=&product=3177566#N183

Sie stellen dort erst das gewünschte Betriebssystem ein, klicken dann auf "weiter" und dann auf das Pluszeichen bei: "Treiber und Produktinstallationssoftware". Dann können Sie den Treiber mit "Herunterladen" downloaden.

Ich hoffe Ihnen damit weitergeholfen zu haben.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Habe ich schon ein paarmal probiert. Habe dann Lösung 2systemsoftware deaktivieren und hp Software neu installieren ausprobiert, aber ohne Erfolg. Der Computer zeigt an Installation konnte nicht abgeschlossen werden.
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sie müssen den Treiber installiert haben bevor Sie den Drucker anschließen, damit er richtig erkannt wird.

Also Drucker vom Anschluss mal entfernen, dann den Druckertreiber löschen (Über Systemsteuerung > Geräte und Drucker oder, falls es hier nicht funktioniert, Rechte Maustaste auf "Computer", dann "Verwalten" und auf "Geräte-Manager" gehen. Setzen Sie dann unter "Ansicht" den Haken bei "Ausgeblendete Geräte anzeigen". Falls hier der Drucker auftaucht, bitte löschen und den PC neustarten), dann den Treiber von HP installieren und - wenn Sie von der Software dazu aufgefordert werden - den Drucker anschließen.

Wichtig ist, dass Sie bei dieser Prozedur als Administrator angemeldet sein müssen und alle anderen Programme (auch der Virenscanner) vorher geschlossen worden sind.

Die korrekte Installation des Druckers können Sie im Geräte-Manager überprüfen. Wenn Sie dort bei Drucker links auf den kleinen Pfeil klicken muss der installierte Drucker angezeigt werden. Befindet sich hinter dem Drucker ein Ausrufezeichen ist bei der Installation etwas schief gelaufen.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Habe alles so gemacht, wie vorgeschlagen, aber Meldung,dass die gerätetreibersoftware nicht installiert wurde: fehlgeschlagen steht da.Es zeigt wie folgt an:USB verbundgerät Verwendung jetzt möglichHp deskjet f 4100 Verwendung jetzt möglich USB druckerunterstützung Verwendung jetzt möglichHup deskjet f4100 Printer series(dot 4usb)Verwendung jetzt möglichHp deskjet f4100 Series FehlgeschlagenIee 1284,4 compatible Printer Verwendung jetzt möglichDeskjet f4100(dot4 Print)Verwendung jetzt möglichSo was tun, sprach Zeus.????????Jetzt zeigt der Computer an: "C:/DANGEROUS URL REMOVED""-wStub""3287Schwerwiegender Fehler bei der installation
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,
mein Kollege hat die Anfrage wieder zurück an das System gesendet für andere Kollegen.

Wen die Information erscheint das ein schwerwiegender Fehler vorliegt, löschen Sie die komplette Treiberinstallation von ihren Computer

Start-- und Systemsteuerung klicken--- Hardware und Sound-- Geräte
und Drucker
einfach ihren Drucker markieren. Und schon erscheint ein Button
"Druckerservereigenschaften" (oben auf der Kontextmenü Ansicht)

Dort klicken Sie drauf und erhalten ein neues Fenster.

Dort wählen Sie die Registerkarte "Treiber" und darin ganz unten "Treibereinstellungen ändern".

Dann markieren sie noch den zu löschenden Treiber und klicken "Entfernen" und wählen im darauf folgenden Fenster aus, ob nur den Treiber entfernen wollen oder ob auch das Treiberpaket mit gelöscht wird. Das Treiberpaket darf natürlich nicht mehr von irgendeinem anderen, auf dem System eingerichteten bzw. mit dem Druckserver verbundenen Drucker verwendet werden, sonst klappt das Entfernen nicht.

Anschließend laden Sie von folgender Webseite das Tool Ccleaner herunter (Freeware)

http://www.piriform.com/ccleaner/download/standard

Und führen eine zusätzliche Bereinigung durch und entfernen sonstige Software ihres HP Drucker

Wen abgeschlossen, starten Sie ihren Computer Neu und kontrollieren nochmals ihren Computer ob noch in den Ordner HP Software vom Drucker zubinden ist und entfernen dies ebenfalls und bereinigen nochmal mit dem Ccleaner ihren Computer

Nochmals Neustarten des Computer

Nach dem Neustart des Computer klicken sie auf Start--Geräte und Drucker----Drucker hinzufügen (in der Kontextmenü Zeile)

Im neuen Fenster wird zunächst nach ihren drucker gesucht, wen er nicht gefunden wird, wählen Sie den Anschlußtyp und klicken auf Weiter

Im nächsten Feld wählen Sie in der Linken Spalte ihren Hersteller (HP) aus und in der rechten Spalte das Modell HP deskjet F 1480 und anschließend wählen Sie aus von wo der Treiber geladen werden soll.

Klicken Sie auf Windows Update

Danach werden die Treiber geladen

Wie ist es danach ?

Konnten nun die Treiber über Windows Update geladen werden?

Mit freundlichen Grüßen

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 2 Jahren.

Guten Tag,

in der letzten Antwort hat sich ein Zahlendreher eingeschlichen, es sollte heißen F4180

Wie ist nun der Stand nachdem Sie den Treiber inkl. der installierten Software deinstalliert hatten und danach Neu eingerichtet.

Kommt noch immer der Fehler?

Danke für eine Rückinfo

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Habe Ihre Antwort gelesen, kann aber erst heute Abend weitermachen, da ich den ganzen Tag im Geschäft bin. Denke erst mal. Ich melde mich

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 2 Jahren.

Guten Tag,

werde es mir erst um Mitternacht ansehen können ob es ihnen gelungen ist nach Neuinstallation

Kundennotdienst heute Abend und nicht vor den Computer

Mfg

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

tut mir leid, noch nicht antworten zu können. Ich habe einfach keine Zeit gehabt. vielleicht schaffe ich es heute Abend ihre Antwort auszuprobieren. MfG.**

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 2 Jahren.

Guten Tag,

nur keine Hektik, in Ordnung?

Mfg

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Bin noch nicht dazu gekommen, die Aufgabe zu erledigen. Ich Habe voll im Geschäft noch zu tun, und mein Schwiegervater ist sehr krank, so, dass wir dauernd auf Achse sind. Ich melde mich sobald ich mich an die Aufgabe gemacht habe. MfG ***

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 2 Jahren.

Dann melden Sie sich sobald es etwas neues gibt

Mfg

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Habe gestern alles so gemacht wie empfohlen. es ging alles gut bis zuletzt. als der Drucker verbunden wurde ging das bis 6/7dann rotes Kreuz, Verbindung konnte nicht hergestellt werden. also nichts.

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 2 Jahren.

Guten Tag,

wurde im Vorfeld wie von mit beschrieben, zuerst alles im Bezug auf ihren Drucker sowie Software/Treiber komplett entfernt, oder nur teilweise?

War der Drucker danach Angeschlossen bei der Installation und war dieser Ausgeschaltet?

Gab es eine Fehlermeldung?

Mfg

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Die Fehlmeldung kam erst zum Schluss. Der Drucker war auch erst nach Aufforderung angeschlossen worden. Aber die Situation ist immer noch die gleiche. Ich habe mir jetzt von HP eine Cd schicken lassen, und man staune jetzt erst funktioniert alles prima. Mit freundlichen Grüßen ***

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 2 Jahren.

Guten Tag,

vielen Dank für die Rückinfo das wieder alles funktioniert. Trotzdem ist unklar warum es bei ihnen nicht geklappt hatte, wie ich in der ersten Antwort mitgeteilt hatte eine Direkte Installation durchzuführen wäre.

Sofern Sie eine Rückerstattung wünschen, wenden sie sich bitte an den Kundendienst

Mit freundlichen Grüßen

Gerd Ed.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Drucker