So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Drucker
Zufriedene Kunden: 6086
Erfahrung:  PC Servicetechnik Hardware Drucker
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Drucker hier ein
autsch_news ist jetzt online.

ich habe den drucker DCP-J125 .leider zeigt er mir jetzt eine

Kundenfrage

ich habe den drucker DCP-J125 .leider zeigt er mir jetzt eine fehlermeldung:Init.4f an.
ich habe neue farbpatronen eingesetzt i.o. . usb kontrolliert i.o.,netzanschluß.i.o.,
neu papier einelegt i.o.!!! ausdruck vom PC und kopieren geht nicht.
aus dem benutzerhandbuch kann ich auch nichts über fehlermeldung oder problem-
behebung rausfinden.
bitte helfen sie mir da weiter.
meine email adresse *****@******.***
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Drucker
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,
Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst.

Der Fehler 4F deutet auf ein defekten Druckkopf hin (Patronenhalterung)!

Verwenden Sie Original bzw. Refil von Dritthersteller Patronen bei ihren Drucker?

Dazu gibt es sogar von Brother selbst ein Hinweis

Was Sie machen könnten, wäre den Druckkopf ausbauen, anschließend mit einer Kanüle (Spritze) die einzelnen Ansaugstutzen zu reinigen indem Sie das saubere Wasser durchpressen, solange bis das Wasser sauber ist und das bei jeden dieser Stutzen.

Vorsicht es gibt sehr viel Verunreinigungen, weil vermutlich sehr viel Farbe in den Kanülen verkrustet) ist.

Wen Sie dies nicht machen wollen, weil es zu viel Arbeit ist können Sie einen neuen Druckkopf -->> Hier bestellen

Nach dem Einbau anhand der Anleitung die der Verpackung beiliegt vorgehen.

Konnte ich ihnen weiterhelfen?

Mit freundlichen Grüßen

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

bin erst mal soweit mit ihrer antwort zufrieden.mal sehen wie weit ich

komme.wird wohl viel schmutz geben.

m.kolberg

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Tag,

in der Tat, es wird sehr viel Schmutz geben, vor allem wen der Alttintenbehälter voll ist und die Schwämme aufgeblasen sind durch die Tinte.

Da Sie Zufriedenheit ausdrücken, bitte ich noch um eine positive Bewertung mit den angehängten Smiley :-) am Ende der Nachricht.

Sie können wählen zwischen Frage beantwortet, Informativ und Hilfreich sowie Toller Service.

Vielen Dank