So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Drucker
Zufriedene Kunden: 5943
Erfahrung:  PC Servicetechnik Hardware Drucker
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Drucker hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Hallo, ich teste gerade Ihren Tip bei einem HP C309a um meine

Kundenfrage

Hallo,
ich teste gerade Ihren Tip bei einem HP C309a um meine schwarzen Patronen wieder zum Drucken zu überreden.
Aktuell habe ich mir einen Satz Refill Patronen mit Chip gekauft, sie befüllt, eigesetzt und es gab nur grausame Druckbilder. Vorher hatte ich den Druckkopf grundlichst gereinigt.
Nachdem ich die Patronen eingesetzt hatte, versuchte das Gerät, den Druckkopf auszurichten. Im Display erschein aber immer die Fehlermeldung, das die Ausrichtung fehl schlug.
Ich habe dann die Düsenreinigung ausgeführt, was aber nur die Patronen leersaugte. Das Druckbild blieb schlecht.
Habe ich einen Fehlkauf getätigt ? Kann es an dem Chip liegen, das bei der Düsenreinigung fast die ganze Patrone geleert wird ?
Danke ***** *****
Michael Klein
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Drucker
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,
Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst.

Patronen von Dritt Herstellern sind im allgemein nur dazu da, für zwischendurch zu nutzen, falls man keine Original Patronen zur Hand hat.

Druckkopf sofern es möglich ist ausbauen und mit heißen destillierten Wasser (ca. 60°C) spülen Hier finden Sie noch Informationen zur Reinigung

oder mit einen fusselfreien Tuch beträufelt mit Isoprophanol Alkohol (93% verflüchtigt) reinigen.

Sie haben eher einen Fehlkauf bei den Patronen gemacht, diese sind nicht empfehlenswert und beschädigen nur den Druckkopf selbst, da die Flüssigkeit keine richtige Konsistenz hat und keine Kühlung für den Druckkopf selbst

Zum Reinigen, verwende ich bevorzugt entweder Reinigungspatronen oder ich gehe vor wie bereits beschrieben.

Eine andere Reinigungsmöglichkeit wäre wie folgt

Spritzen besorgen in der Apotheke oder im Drogeriemarkt (Plastik)

Den Druckkopf ausbauen

Destilliertes Wasser bei den Farbstutzen mehrmals aufsaugen und durchdrücken, solange bis sauberes Wasser durchkommt.

Anschließend den Druckkopf gut Abtrocknen (Lufttrocknen oder Föhn verwenden)

Danach einbauen

Eine automatische Düsenreinigung durchführen, damit die Tintenkammern mit Tinte befühlt werden.

Mehrere Ausdrucke durchführen (Schwarz/weiß und Farbdrucke

Danach sollte es wieder klappen

Danke für die Info

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Die Ersatztinte ist eigentlich okay. Damit hatte ich das Leben von HP Patronen die ich entsprechend ungebaut hatte, deutlich verlängern können. Kann man eigentlich die Abdeckung des Druckers abbauen, um den 'Parkplatz' der Druckkopfes zu reinigen ?

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 2 Jahren.

Im folgenden finden Sie ein Service Manual-->> Hier klicken bitte

Aber wen Sie die Klappe öffnen und einen Patronenwechsel vortäuschen, können Sie anschließend im Stromlosen Zustand den Patronenwagen auch von Rechts nach Links bewegen und den Parkplatz mit einen Tuch aufsaugen lassen bzw. die Filze dort reinigen

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 2 Jahren.

Guten Tag,

 

wie ist nun der Stand nachdem Sie verschiedene Maßnahmen versucht hatten?

 

Kommt noch immer ein schlechtes Druckbild?

 

Wenn ja, bleibt es nur beim Kauf von Original Patronen und der nochmaligen Reinigung des Druckkopf , etwas anderes wird nicht funktionieren.

 

 

Möchte Sie noch um eine positive Bewertung mit den angehängten Smiley :-) am Ende der Nachricht bitten.

Sie können wählen zwischen Frage beantwortet, Informativ und Hilfreich sowie Toller Service.

 

Vielen dank

 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Drucker