So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Drucker
Zufriedene Kunden: 6032
Erfahrung:  PC Servicetechnik Hardware Drucker
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Drucker hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Hallo liebe Informatiker,mein Gerät heißt HP Officejet

Kundenfrage

Hallo liebe Informatiker, mein Gerät heißt HP Officejet 6700 Premium. Hatte heute Morgen kurzen Papierstau, bei dem ein Blatt Papier zerrissen wurde. Ich hatte bei Kopienanzahl "5" eingegeben, aber die Verlängerung vorne für die Kopienablage nicht herausgezogen. Ich habe die Klappe geöffnet und das gestaute Blatte Papier entfernt. Es zeigte "Problem mit dem Drucker- oder Tintensystem" an und ich sollte das Gerät vom Netzstecker nehmen. Dies tat ich auch. Leider funktioniert es noch immer nicht. Der Drucker zieht nach jedem Neustart ein neues Blatt ein und gibt es zentimeterweise wieder raus. Dabei rattert der Schlitten irgendwann und stolpert. Dann kommt wieder die Fehlermeldung. Zwischendrin zeigt es aber das normale Menü an. Ich kann das solange wiederholen, bis die komplette weiße Seite draußen ist. Aber die Fehlermeldung s.o. erscheint ständig wieder. Ist der Drucker jetzt defekt, wegen des lauten Rumpelns? Es kam nach ca. 4 Versuchen noch ein ganz kleiner Papierfetzen heraus. Ich denke, es klemmt jetzt nirgends mehr Papier. Würde mich über Ihre Antwort freuen. Der Drucker ist letztes Jahr erst gekauft. MfG ### (Persönliche Daten von Moderation entfernt)

Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Drucker
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,
Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst.

Wen das Papier herausgezogen wird im eingeschalteten Zustand, kann es zu Beschädigungen im Inneren kommen.

Da die meisten Drucker aus Hardplastik sind, kontrollieren Sie bitte soweit wie möglich alle Einzugsrollen auf Beschädigungen. Verwenden Sie dazu ein Leuchtmittel oder ähnliches.

Gehen Sie vor wie folgende Lösungen beschrieben sind, für ein Zurücksetzen des Gerätes---->>

http://h10025.www1.hp.com/ewfrf/wc/document?docname=c03504566&tmp_task=solveCategory&cc=de&dlc=de&lc=de&product=5058338#N2017

Wen kein Fehlercode angezeigt wird verwenden Sie die untere Lösung auf der verlinkten Seite

Haben Sie noch Garantie auf dem Gerät?

Danke für die Rückinfo

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Ich meine, es besteht noch Garantie. Es zeigt folgenden Code an:

0y610000f6. Können Sie damit was anfangen. Oder soll ich auf die von Ihnen angezeigten links gehen?

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Klicken Sie beim Link auf den ersten Lösungsvorschlag

und führen die weiteren Schritte durch

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Mein Gerät steht im Büro. Ich komme jetzt nicht ran. Ich habe den Link angeklickt und alles durchgelesen. Ich werde morgen mit der Taschenlampe nachsehen. Der Schlitten kann sich nicht frei bewegen, zumindest macht er immer Stolper-Geräusche und dann zieht er keine weiteres Papier ein. Sicher ist beim Schlitten noch Papier eingeklemmt.... ich werde morgen nachsehen.

Vielen Dank für die Hilfe. Die Links sind ganz ausführlich und ich habe sie mir abgespeichert. Schönen Abend noch.

MfG

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Tag,

danke für die Rückinfo

Geben sie mir Bescheid oder ich sende anschließend noch einmal eine Information Antwort.

Mit freundlichen Grüßen

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Ich werde mich wieder melden und sagen, ob es funktioniert hat.

DANKE!

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Keine Ursache, wen es 1-2 Tage dauern sollte

Mfg und guten Abend

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Tag,

wie ist nun der Stand nachdem Sie die Kontrolle noch einmal durchgeführt hatten?

Konnten Sie etwas erreichen indem Sie die einzelnen Stellen kontrolliert hatten, falls das Problem bleibt und Sie noch Garantie haben, lassen Sie einen HP Techniker das ganze ansehen bzw. senden das Gerät an den HP Kundensupport-->>

http://www8.hp.com/de/de/contact-hp/phone-assist.html

Um die Frage noch abzuschließen, bitte ich noch um eine positive Bewertung mit den angehängten Smiley :-) am Ende der Nachricht.

Sie können wählen zwischen Frage beantwortet, Informativ und Hilfreich sowie Toller Service.

Vielen Dank