So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Drucker
Zufriedene Kunden: 564
Erfahrung:  Industrie Elektroniker Fachrichtung Gerätetechnik
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Drucker hier ein
Tronic ist jetzt online.

Ich habe einen Papierstau im Drucker Epson SX600FW. Ein Papierfetzen

Kundenfrage

Ich habe einen Papierstau im Drucker Epson SX600FW. Ein Papierfetzen hängt im
hinteren Bereich des Druckers und ist nicht zugänglich. Läßt sich der Drucker von
hinten oder von unten aufschrauben oder wie kann ich das Problem beheben? [email protected]
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Drucker
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,
Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst.

 

Für dieses Gerät gibt es leider keine Anleitung für eine Manuelle Lösung

 

Sie können aber folgendes machen

 

Zuerst machen Sie den Drucker Stromlos (Netzteil und USB Anschlüsse entfernen)

Anschließend klappen Sie die Scanner Einheit hoch

Jetzt nehmen Sie einen Draht und diesen umwickeln Sie mit Tixostreifen sodass die Klebestellen nach oben zeigen

Als nächstes heben Sie nur die obere Walze ganz Vorsichtig nach oben (Antriebsräder sind aus Plastik und Links und Rechts mit einer Feder befestigt damit die Walze auf die untere Walze aufliegt)

 

Jetzt nehmen Sie den Draht mit dem umwickelten Tixostreifen und fahren ganz vorsichtig hin und versuchen das restliche Papier herauszuziehen

Sie können auch eine Pinzette oder ähnliches verwenden, falls vorhanden

 

 

Danke für die Info

 

 

 

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Ihre Empfehlungen mit dem Draht hatte ich bereits vor Ihrer Antwort


vorgenommen, aber leider blieben immer noch kleine Fetzen hängen.


Daraufhin habe ich bei Ihnen angefragt, ob man den Drucken von


hinten öffnen kann, um an die restlichen Kleinteile zu gelangen. Hierauf


erhielt ich von Ihnen keine Antwort. Letztendlich ist es mir mit viel


Geduld gelungen den Drucker wieder gangbar zu machen.

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Tag,

 

für eine Rückerstattung wenden Sie sich an den Kundendienst-->>

 

http://ww2.justanswer.de/de/Impressum

 

Mfg

 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Drucker