So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Drucker
Zufriedene Kunden: 6086
Erfahrung:  PC Servicetechnik Hardware Drucker
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Drucker hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Betreff: Hp deskjet 3070 A .- am Computer aber erscheint HP3070

Kundenfrage

Betreff: Hp deskjet 3070 A .- am Computer aber erscheint HP3070 B611 series! Mein Problem aber ist: Seit der problemlosen Erstinstallation konnte ich mit dem ersten klick auf das Scannerbottenauf dem Bildschirm gleich auswählen( links 2.Zeile "Bild oder Dokument scannen"- ein klick und schon wurde gescannt und gleich danach konnte ich mit den gestrichelten Linien das gescannte eingrenzen und speichern im Computer das ist jetzt nicht mehr möglich. Ich habe schon neu installiert mit USB und Stromkabel abziehen, aber immer kommt das "falsche" Fenster mit nur 3 Möglichkeiten : 1. sehen was gedruckt wird - 2. Drucker anpassen + 3. Voreinstellungen festlegen
Vorher hatte ich 5 Möglichkeiten - eine davon die 2. links war scannen mit der sofortigen Möglichkeit der Bildeingrenzung und Speicherung
Wie bitte komme ich wieder zur 1. Installation, wurde etwas geändert, oder habe ich selbst etwas verstellt - bitte nicht die umständliche Variante über "Geräte und Drucker"
Danke XXXXX XXXXX für Ihre Hilfe
MfG Lothar Muß
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Drucker
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,
Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst.

 

Bevor Sie eine Installation starten, entfernen sie bitte zunächst sämtliche Treiber und Software von ihren Computer. Das bedeutet aber auch das Sie die Registry zunächst Manuell bereinigen müssen von allen HP Ordner und Unterordner

 

Laden Sie zunächst folgendes Programm herunter und installieren dieses auf ihren Computer, nennt sich Ccleaner und ist Freeware

 

Nach der Installation öffnen sie den Punkt Extras und Sie sehen alle Einträge von HP, diese klicken sie einzeln an und klicken auf Deinstallieren.

Nachdem dies abgeschlossen wurde, drücken sie auf der Tastatur die Windows Taste + R und tippen regedit ein und bestätigen 2x mit OK

 

Es öffnet sich die Registry und dort klicken sie auf Bearbeiten--Suchen und tippen HP ein und bestätigen mit Enter

Es erscheint sofort ein Markierter Schriftzug mit einen Wort von HP und diesen klicken sie mit der rechten Maustaste an und wählen Löschen und Bestätigen mit Enter

Um immer wieder von vorne zu beginnen, Markieren Sie in der Linken Spalte Computer oder HKEY_Classes_Root und drücken auf der Tastatur die Taste F3

 

Die Suche ist erst abgeschlossen, wen auch die gleichnamige Info erscheint.

 

Der Drucker darf nicht nicht dem Computer verbunden sein!!

 

Nachdem das Löschen in der Registry beenden wurde, öffnen sie das Laufwerk C und klicken doppelt darauf

Klicken Sie doppelt auf Programme und kontrollieren dort ob es Einträge von HP gibt, ebenfalls kontrollieren Sie ProgrammeX86

 

Anschließend starten Sie noch einmal den Ccleaner und beginnen die Bereinigung mit dem Cleaner und der Registry

 

Wen Abgeschlossen, starten Sie ihren Computer Neu

Vorab kontrollieren ob es noch Einträge von HP gibt und diese komplett entfernen.

 

Wen Sie sicher sind, verbinden Sie ihren Drucker mit dem Computer, aber lassen diesen Ausgeschaltet

Legen Sie die Support CD ein und diese sollte selbstständig mit der Installation der Treiber beginnen

Schalten Sie den Drucker erst ein wen die Aufforderung von der Treiber CD erscheint nicht vorher.

 

 

Danke für die Info

 

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

leider war ich auf einer anderen Seite von ihnen gelandet. diese wäre nicht zuständig. Deshalb nochmals: Ihre Antwort ist mir zu kompliziert. Schon der erste Satz. " sämtliche Treiber und Software vom Computer entfernen.. " ich habe Windows 7 und bin froh, das ich alle benötigten Treiber drauf habe . Ich habe Bedenken , dass ich alles wieder finde. Weiter unten soll ein Schriftzug mit "einen Wort von HP" erscheinen und mit rechter Maus löschen wählen. mein Computer ist ein HP, wer sagt mir denn was ich dabei lösche wenn HP - löschen kommt?


Da Sie mit der Beantwortung meiner Frage Arbeit hatten - ich aber leider damit so nichts anfangen kann, und sie letztendlich nichts für meine Unbedarftheit können, hatte ich vorgeschlagen, wir treffen uns preislich in der Mitte, und beenden diese Sitzung. -wobei ich ihren Versprechen nachkomme . erst 25 € zu zahlen, wenn ich mit Ihrer Antwort zufrieden bin.


Ich bitte um eine Stellungname ihrerseits.


MfG Lothar Muß

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Tag,

 

das Problem ist das Sie mehrere Installationen versucht hatten und dies führte zu einer doppelten Installation. Ihr System ist jetzt mit doppelten Installationsdateien überhäuft und dadurch hatte ich ihnen die einfachste Lösung beschrieben.

 

Nun wen Sie selbst auch einen HP Computer verwenden, was ich nicht gewusst hatte, dann müssten Sie statt HP --->> HP3070 eingeben und nur die Daten löschen .

 

Eine andere Möglichkeit ist, dass Sie gleich den Computer in den Auslieferungszustand (lt. Handbuch) zurücksetzen und anschließend die Treiber und Software nach dem Windows Update installieren. Vorher natürlich noch die wichtigsten Daten wie Dokumente, Fotos und sonstiges auf einen Externen Speicher kopieren.

 

 

Bezüglich ihrer Argumentation wegen Bezahlung des Experten, wenden Sie sich bitte an den Kundendienst, darauf kann ich keine Auskunft geben.

 

Sofern Sie mich Bezahlen wollen, können Sie dies über die Schaltfläche mit den positiven Smiley :-) am Ende der Nachricht ausführen.

Sie können wählen zwischen Frage beantwortet, Informativ und Hilfreich sowie Toller Service.

 

Mit freundlichen Grüßen

Gerd Ed.