So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Drucker
Zufriedene Kunden: 585
Erfahrung:  Industrie Elektroniker Fachrichtung Gerätetechnik
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Drucker hier ein
Tronic ist jetzt online.

Wir haben einen HP OfficeJet Pro 8500 Wireless (ca. 4 Jahre

Kundenfrage

Wir haben einen HP OfficeJet Pro 8500 Wireless (ca. 4 Jahre alt).
Nun haben wir Probleme mit den Farben Blau und Schwarz: parallele feine helle Streifen in blauen und schwarzen Flächen. Keine Schmiererei. Rot und gelb sind OK.
Wir haben die Druckköpfe und die Farbpatronen ausgewechselt, die Druckköpfe sogar zweimal; hätte ja sein können. War aber nicht. Die intergrierte Reinigungsfunktion ist mehrfach gelaufen, ohne erkennbare Besserung.
Wissen Sie Rat
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Drucker
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,
Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst.

 

Wann wurde zum letzten Mal eine Manuelle Reinigung durchgeführt?

 

Alle Patronen entfernen

Öffnen Sie die Abdeckung und warten einen Moment bis der Patronenwagen in die richtige Position gefahren ist und führen anhand folgender Anleitung-->>

 

Hier zu finden die Manuell Reinigung durch.

 

Verwenden Sie zum Reinigen unbedingt Destilliertes Wasser (kein Leitung Wasser)

und dazu ein fusselfreies Tuch oder Wattestäbchen um an die schwer zugänglichen stellen zu kommen

Auch hilft es wen sie kein destilliertes Wasser haben, Isoprophanol Alkohol zu verwenden (93% flüchtig)

 

Danke für die Info ob ich ihnen helfen konnte

 

Gerd Ed.

 

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Vielen Dank für Ihre Mühe.


Leider hat sich am Ergebnis überhaupt nichts geändert.


Wir hatten den Drucker und die Druckköpfe bereits vorher manuell gereinigt. Dann sogar neue Druckköpfe eingesetzt, wie bereits beschrieben.


 


Wir haben es jetzt noch einmal mit noch größerer Sorgfalt getan.


Es bleibt bei dem nicht akzeptablen Druckbild: Blau scheint jetzt vollig zu fehlen. Die anderen Farben sind nicht wie sie sollen. Gelb scheint in Ordnung zu sein.


MfG

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Tag,

 

man sollte bitte verstehen das ich nicht vor ihren Drucker sitze um das Problem zu lösen, arbeite aus der Ferne.

 

Ich hatte ihnen nur den Weg gezeigt bzw. eine Kurzanleitung beschrieben was zu machen ist.

 

Der Fehler kann genauso gut auch in den Einstellungen die Sie im Treiber
vornehmen (oder auch nicht?) vorliegen

 

Auch die Einstellung kontrollieren sowie auch welches Papier wird verwendet. Aber um ein gutes Farbbild zu erhalten ist hier ein Photosmart wohl besser als ein Drucker für den allgemeinen Einsatz im Office Bereich.

 

Mfg