So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Drucker
Zufriedene Kunden: 14019
Erfahrung:  Industrie Elektroniker Fachrichtung Gerätetechnik
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Drucker hier ein
Tronic ist jetzt online.

An meinem Canon Pixma 110 taucht auf dem Display folgende Meldung

Kundenfrage

An meinem Canon Pixma 110 taucht auf dem Display folgende Meldung auf:
TSTE/EIN. FALSCH Drucker überprüfen (5B00).
Was kann ich tun
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Drucker
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo lieber Kunde,

vielen Dank, dass Sie sich an Justanswer gewandt haben.

Versuchen Sie mal bitte folgendes:

- Taste Menue druecken
- Taste Scan druecken
- Taste Copy druecken
- Taste Scan druecken

Sie sollten jetzt im SERVICE MODE sein.

- dann die + Taste 5 mal drücken bis "NVRAM ACCESS" erscheint
- ok Taste drücken, es erscheint "SET ABS-M LEVEL"
- nochmal ok drücken und den Wert mit + - Taste auf "0" stellen und ok drücken
- Taste "Reset" drücken
- Gerät über den Stand-By Schalter aus und dann wieder einschalten.

Hat das funktioniert?
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 3 Jahren.
Freut mich wenn ich helfen konnte. Die Ursache des Fehlers ist übrigens der Tintenabsorber. Das sind zwei Filze im Gerät, die die überschüssige Tinte aus den Reinigungsvorgängen aufnehmen. Diese sind natürlich irgendwann mal gesättigt und müssen getauscht werden. Canon hat deshalb einen Seitenzähler in das Gerät eingebaut, bei dessen Erreichen das Gerät sicherheitshalber blockiert wird. Man muss aber dazu sagen dass der Seitenzähler noch genug Reserve offen läßt dass Sie nicht damit rechnen müssen dass es in den nächsten Wochen zu einem Auslaufen der Tinte kommen wird. Dennoch sollten diese Tintenfilze irgendwann getauscht werden.

Da der Drucker hierzu aufwendig zerlegt werden muss hat Canon es leider nicht vorgesehen dass der Kunde den Tausch selbst vornehmen kann. Das sollte bei einem Canon Servicepartner passieren.

Es freut mich wenn Ihre Frage damit beantwortet und das Gerät wieder funktionsbereit ist. Bitte schließen Sie die Frage noch durch eine positive Bewertung der Antwort ab.