So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Drucker
Zufriedene Kunden: 563
Erfahrung:  Industrie Elektroniker Fachrichtung Gerätetechnik
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Drucker hier ein
Tronic ist jetzt online.

Hallo, ich habe mittlerweile den zweiten HP CM1415fnw von HP

Kundenfrage

Hallo, ich habe mittlerweile den zweiten HP CM1415fnw von HP (auf dem zweiten ist die Garantie abgelaufen) bekommen. Beide Drucke wiesen den gleichen Fehler auf, die Farbe auf dem Papier wurde immer blasser, dies gilt für alle Farben. Jetzt erkennt man schon gar nicht mehr, was ursprünglich auf dem Papier stehen sollte. Als Fehler gab er einen seltenen Fehlercode 54.1100 aus, obwohl jedes Blatt Papier betroffen ist. Die Toner sind alle noch gut 70% gefüllt. Der erste Drucker hatte den gleichen Fehler (mit Originalpatronen) und der zweite Drucker wurde mir damals als Austauschgerät überlassen. Ich würde den Drucker auch gern versuchen selbst zu reparieren, aber dazu benötige ich eine deutsche Aufbauanleitung, Benennung von möglichen Ersatzteilen (Nr. und Bezeichnung) und natürlich was ich beim Ausbau/Einbau beachten sollte.

Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Drucker
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,
Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst.

 

Auf folgender Webseite erhalten Sie weitere Informationen

 

Hier klicken bitte

 

Kontrollieren sie auch den Zustand der Kartuschen selbst. Eventuell vor dem neuerlichen Druck die Kartuschen schütteln oder ganz leicht anklopfen. Es kann natürlich auch sein das die Laserfarbe selbst bereits veraltet ist.

 

Auch wen der Chip sauber aussieht kann dieser einen Defekt haben.

 

Laden Sie das zusätzliche Hilfsprogramm herunter um einen genaueren Fehler zu erhalten, nennt sich HP Print und Scandoktor

 

Handbücher erhalten sie ebenfalls auf der zuletzt verlinkten Webseite

 

Des weiteren kann auch die

 

Danke für die Rückinfo

 

Mit freundlichen Grüßen

Gerd Ed.

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Tag,

 

wie ist der Stand?

 

Gibt es bezüglich ihres Problems noch Fragen oder kann diese Frage abgeschlossen werden.

 

Eine Rückinfo wäre Hilfreich und wünschenswert

 

Mfg

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo autsch_news,


 


leider warte ich immer noch auf die Zusendung neuer Toner, deshalb kann ich hier noch keine abschließende Bewertung geben. Ich rechne damit, dass die Toner morgen eintreffen.


 


Das Hilfsprogramm HP Print und Scandoktor konnte leider ebenfalls nichts finden und meldet es sei alles korrekt. Siehe Abbild, die Testseite aus dem Programm liefert wieder ein weißes Blatt Papier.


 


Bitte gedulden Sie sich noch etwas. Ich melde mich, sobald ich nähere Kenntnisse bzw. die neuen Toner eingesetzt habe


 


Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Tag,

 

kein Problem, diese Informationen wo Sie erhalten sind Serverbasiert darauf habe ich keinen Einfluss

 

Aber danke für die Rückinfo

 

Mit freundlichen Grüßen

Gerd Ed.

 

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Morgen autsch_news,


 


folgendes ist in der Zwischenzeit passiert. Ich habe neue Toner bekommen und diese nach entfernen der Sicherung bei mir eingebaut. Mehrfach Kalibrierungen durchgeführt, den ersten Testdruck gestartet und .... furchtbar ... der Ausdruck war noch schlechter, als mit den vorherigen Kartuschen. Natürlich habe ich sofort versucht durch Druckdichte und Papiersetup eine Besserung herbei zuführen. Gleichzeitig noch mals neu die Software bei mir installiert. Wieder ohne Erfolg.


 


Die gleichen Kartuschen wurden in einem anderen HP CM1415fnw getestet, der mir leider nicht gehört und dort funktionieren sie anstandslos. Der Druck ist perfekt.


Wie schon anfangs geschrieben: Ich würde den Drucker auch gern versuchen selbst zu reparieren, aber dazu benötige ich eine deutsche Aufbauanleitung, Benennung von möglichen Ersatzteilen (Nr. und Bezeichnung) und natürlich was ich beim Ausbau/Einbau beachten sollte.


 


Oder haben Sie noch andere Vorschläge?


 



 


 

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.
Da muss ich nachsehen ob ich noch Unterlagen dazu habe
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Tag,

 

nochmals zu ihren Fehler, laut folgender Webseite heißt es das es auf einen defekten Duplexer Unit zurückzuführen ist.

Und das zweite Problem ist das es kein Teil zum auswechseln ist. Deshalb hilft ihnen hier kein Handbuch wo Sie die einzelnen Teile zerlegen und austauschen können.

 

 

 

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Das Gerät war nie für ein Duplex-Druck vorgesehen, insofern ist die Aufstellung der Fehlermeldung wohl eher für andere HP Geräte gedacht.

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten tag,

 

es gibt nur Benutzer Handbücher für dieses Gerät und diese erhalten sie über die Webseite von HP

Aufbau bzw. wie Sie das Gerät komplett zerlegen können gibt es leider nur über HP

 

Was wird angegeben bei der Fehlersuche mit den HP Scan und Print Doktor?

Dies wäre noch eine Reference um den Fehler eingrenzen zu können

 

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Leider wurde auch hier kein Fehler angezeigt, wie auch schon im Testlauf bei den ersten Kartuschen.

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Tag,

 

ich werde die frage freigeben für andere Kollegen, eventuell hat noch jemand eine Lösung für Sie

 

Danke für die Geduld

Ähnliche Fragen in der Kategorie Drucker