So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Drucker
Zufriedene Kunden: 6032
Erfahrung:  PC Servicetechnik Hardware Drucker
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Drucker hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Ich habe eine neue Patrone CL 541 eingelegt, ca. 10 Blatt schwarz

Kundenfrage

Ich habe eine neue Patrone CL 541 eingelegt, ca. 10 Blatt schwarz gedruckt, es wird aufgebrauchte Tinte Color angezeigt.

Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Drucker
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,
Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst.

 

Wie sieht es mit den Farbpatronen aus?

Sind diese Neu oder bereits gebraucht?

 

Den jeder Druck besteht aus einen Mischungsverhältnis der Farbe, wurde hier nur Dokumente mit oder ohne Bilder ausgedruckt?

 

Wurde bereits die Farbpatrone herausgenommen und mit einen fusselfreien Tuch und besprüht mit Glasreiniger die Kontakte gereinigt bzw. auf den Tuch abgestempelt und anschließend wieder eingesetzt?

 

Danke für die Info

 

Mit freundlichen Grüßen

Gerd Ed.

 

 

 

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Die Farbpatrone ist neu, original, die schwarze ebenfalls original , etwas eher gewechselt. Bei Beseitigung eines Papierstaus wurden die Patronen mechanisch etwas verschoben. Die Reinigung wie vorgeschlagen werde ich vornehmen.... Erfolgt, wirkungslos.

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Tag,

 

dadurch das Sie einen Papierstau hatten und dieser in ihrer Anfrage nicht bekanntgegeben wurde, ist natürlich schon etwas schwierig hier den Fehler einzugrenzen.

Am besten ist es Sie entfernen sämtliche Patronen und leuchten anschließend das Gerät im Inneren aus.

Anschließend schalten Sie das Gerät ein und es sollte die Meldung erscheinen, keine Patronen vorhanden

Jetzt setzen Sie die Patrone ein, beginnend mit der schwarzen Patrone und warten bis die Meldung erscheint die Farbige -Patrone fehlt

Jetzt setzen sie die Farbige Patrone ein

Kommt wieder die Meldung?

 

Wen ja liegt ein Hardware Problem vor

Kontrollieren sie jetzt die Führungsstange auf Unebenheiten

 

Um das Gerät zurückzusetzen, entfernen Sie im eingeschalteten Zustand das Netzkabel und warten ca. 5 Minuten und verbinden danach wieder das Netzkabel

 

Mfg

 

 

 

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

alles probiert, keine Änderung. Da aber sauber gedruckt wird, werde ich weiterdrucken und die Meldung ignorieren , bis die Patrone leer ist.

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Tag,

 

nun wen die Meldung erscheint und sie trotzdem weiterdrucken können, dann Ignorieren sie es.

Vermutlich ist doch ein Sensor im Inneren verunreinigt und wen irgendwann die Patrone leer ist, machen sie nochmals eine komplette Reinigung

 

Möchte sie noch um eine Bewertung bitten mit den angehängten Smiley :-) am Ende der Nachricht.

 

Sofern sie dies nicht wünschen, wenden sie sich bitte an den Kundendienst und bitten um eine Rückerstattung ihrer Anzahlung

 

Vielen Dank

Gerd Ed.