So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Drucker
Zufriedene Kunden: 5966
Erfahrung:  PC Servicetechnik Hardware Drucker
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Drucker hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Hallo Drucker-Techniker, Fehlermeldung B200 beim MP640.

Kundenfrage

Hallo Drucker-Techniker,

Fehlermeldung B200 beim MP640. Meine Vermutung nach Reinigung des Druckkopfes, der Resttintenbehälter ist voll. Stimmt meine Analyse und wie kann ich den Behälter leeren bzw. austauschen.
Danke XXXXX XXXXX Antwort
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Drucker
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,
Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst,

 

Fehler B200 bedeutet nichts gutes

 

Zum einen kann es heißen das der Druckkopf Defekt ist bzw. das die Steuerungseinheit einen Defekt hat

 

Bei Resttintenbehälter erscheint ein anderer Code

 

Weitere Informationen auch HIER zu finden

 

Mit freundlichen Grüßen

Gerd Ed.

 

 

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Danke für ihre bisherigen Bemühungen. Beantwortete aber nicht meine Frage nach Leerung oder Austausch des Resttintenbehälters. Der Druckkopf scheint nämlich ok. Zumindest erkennt der Drucker, wenn kein Druckkopf vorhanden ist und läßt sich auch Einschalten, wenn der DK eingebaut ist. Aufgrund der ständigen DKreinigung bzw. Intensivreinigung muß der Rest-Tintenbhälter voll sein. Deshalb scheint es mir geboten zu sein ihn zu leeren oder auszutauschen.


Sie haben jetzt eine zweite Chance mir meine Frage zu beantworten. Falls sie keine weitere Idee haben, waren 25,--€ kein angemessenes Honorar. Entscheiden Sie selbst.


Danke XXXXX XXXXX

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Tag,

 

nun wen Sie meinen das der Resttintenbehälter den Fehler verursacht, können Sie einen Service Mode Reset durchführen. Nur dieser funktioniert nicht ganz korrekt bei diesen Modell (beim MP610 sehr wohl)

 

Nur ihre Fehlermeldung bedeutet das entweder der Druckkopf oder die Steuerungseinheit defekt ist.

Und wen Sie weiterhin den Drucker Aus und Einschalten kann es zu einen Kurzschluss kommen und das bedeutet wiederum das der Druckkopf und die Steuerungseinheit komplett Defekt ist.

 

Und da Sie einen Service Mode bei diesen Drucker nicht durchführen können, gehen sie bitte auf folgender Webseite -->> Hier zu finden

und führen die Anleitung aus. Ich kann ihnen dazu keine weiteren Informationen bereitstellen.

 

Zur Bestätigung meiner Beschreibung hier weitere Informationen zu B200

 

Sie können sich auch gerne an den Canon Kundensupport wenden, dort wird man ihnen sagen das der Drucker eingesendet werden muss.

 

Danke für die Info

 

Mit freundlichen Gruß

Ähnliche Fragen in der Kategorie Drucker