So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Drucker
Zufriedene Kunden: 561
Erfahrung:  Industrie Elektroniker Fachrichtung Gerätetechnik
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Drucker hier ein
Tronic ist jetzt online.

Ich habe bei meinem Canon Pixma IP5000 den Druckkopf gereinigt,

Kundenfrage

Ich habe bei meinem Canon Pixma IP5000 den Druckkopf gereinigt, aber nach dem Wiedereinsetzen behauptet der Drucker es sei kein Druckkopf installiert.
Was kann ich da am besten tun?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Drucker
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,
Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst.

 

Kommt ein zusätzlicher Fehlercode?

 

Wie wurde der Druckkopf gereinigt und wurde er anschließend gut abgetrocknet?

 

Danke für die info

 

Mit freundlichen Grüßen

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Nein es wird nur behauptet es sei kein Druckkopf bzw. der falsche installiert.


 


Der Druckkopf wurde in Druckkkopfreiniger stehend gereinigt, ohne daß die Kontakte benetzt wurden und hatte hinterher ausreichend Zeit zum trocknen.

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Bauen Sie den Druckkopf aus und kontrollieren die Kontakte selbst am Druckkopf ob diese beschädigt sind. Kontrollieren Sie auch die Kontakte an der Druckkopfhalterung selber ob diese nicht beschädigt sind.

Reinigen sie diese eventuell noch mit einen fusselfreien Tuch das mit etwas Glasreiniger besprüht wurde ab.

 

Anschließend bauen sie den Druckkopf und die Patronen wieder ein und machen folgendes.

 

Führen Sie anschließend den Service Mode aus-->>

http://www.der-refiller.de/druckermodelle/canondrucker/canonpixmaip5000inkjetdrucker.php

 

 

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sorry, aber die Hilfe war bis jetzt nicht sehr hilfreich! Die Allgemeinplätze habe ich schon selbst ausprobiert und der Reset ist wie in diversen Foren nachzulesen für den Reset des Resttintenbehälters falls dieser melden sollte, daß er voll ist (weil die entsprechende Menge gedruckt wurde).


 


Was ich benötige ist so was wie ein Reset auf Werkseinstellungen, damit der blöde Drucker seinen Druckkopf erkennt.


 


Mit freundlichem Gruß


 


Stephan Hochsprung

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Tag,

 

kann ihnen erst jetzt Antworten

 

 

Bauen Sie den Druckkopf aus und schalten anschließend den Drucker wieder ein. . Wen keine Meldung erscheint liegt ein Steuerungseinheit Problem vor und der Drucker ist Defekt.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Drucker