So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Drucker
Zufriedene Kunden: 5942
Erfahrung:  PC Servicetechnik Hardware Drucker
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Drucker hier ein
autsch_news ist jetzt online.

MP 600 R, Fehlercode 5010. Was tun? Patronen sind teilweise

Kundenfrage

MP 600 R, Fehlercode 5010. Was tun? Patronen sind teilweise auch fast leer, Wagen fährt aber nicht aus.
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Drucker
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,
Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst.

 

Fehlercode 5010 ist ein Fehler Nummer mit diesen mehrere Fehler zusammenhängen können

Leider ist "5010" nur ein -scheinbarer- Folgefehler, der durch einen defekten
Druckkopf hervorgerufen wird (bzw. danach durch dessen defekte
Hauptplatine) :

 

Druckkopf wird defekt und schädigt dadurch die Hauptplatine.

(scheint bei den MP600 öfter zu sein, hab auch noch einen hier, mit demselben Fehler, zuerst ca. 1/4sek. "B200", dann dauerhaft "5010").

Definitiv feststellen lässt sich das, wenn der Druckkopf entnommen wird und der Fehler "B200=Druckkopffehler" danach wie zuvor angezeigt wird -obwohl nun kein Druckkopf mehr vorhanden ist

 

Bei intakter Hauptplatine müsste dann angezeigt werden --->

"der Druckkopf ist nicht eingesetzt, setzen sie den (richtigen) Druckkopf ein" jedoch darf nicht mehr der Fehler "B200" erscheinen,

 

Ein neuer Druckkopf bekommen Sie von folgender Webseite-->> Hier klicken bitte
nur dies wäre nicht wirtschaftlich, ein neuer Drucker kostet genauso viel.

 

Danke für die Info

 

Mit freundlichen Grüßen

Gerd Ed.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

die Auskunft hilft mir nicht viel. Wie soll ich den Druckkopf oder Patronen entnehmen bzw. den Wagen zum Herausfahren bewegen?

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.
Haben Sie noch nie Patronen gewechselt?
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Kein Kommentar, danke!

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Tag,

 

Sie haben gefragt was der Fehler bedeutet und ich hatte ihnen die Info dazu gegeben.

Dies ist eine korrekte Information. Diese erhalten Sie auch vom Canon Kunden Support

 

Den Patronenwagen können Sie bewegen wen Sie das Gerät Stromlos (Netzteil entfernen) machen.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ähnliche Fragen in der Kategorie Drucker