So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Drucker
Zufriedene Kunden: 5941
Erfahrung:  PC Servicetechnik Hardware Drucker
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Drucker hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Mein Drucker zeigt den Fehler : "Fehler im Tintensystem" Oxc19a0022. Drucker

Kundenfrage

Mein Drucker zeigt den Fehler :
"Fehler im Tintensystem" Oxc19a0022.
Drucker wurde schon vom Netz getrennt und Druckkopf gereinigt.
Bitte um Hilfe. Brauche den Drucker dringend
Klaus
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Drucker
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,
Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst.

 

Der Fehler ist auf Luft bzw. verstopften Druckkopf Düsen zurückzuführen. Hier hilft nur ein Ultraschallbad (Fachwerkstätte)

 

Sie können versuchen den Druckkopf auszubauen, ein Warmwasserbad mit destillierten Wasser (kein Leitungswasser) ca. 40-50°C erwärmen und den Druckkopf darin baden.

Stellen Sie so ein das Sie Patronen wechseln wollen und schalten anschließend den Drucker aus (Stromlos) und anschließend entfernen sie die Patronen und danach bauen sie den druckkopf aus. Die Patronen geben sie in der Zwischenzeit in ein Luftdichtes Plastiktüte. Nach dem Bad das ca. 45-60 Minuten dauerte trocknen sie den Druckkopf gut ab (nehmen sie einen Föhn dazu 50cm Abstand) und bauen diesen danach ein. Eventuell die Patronen vorher auf einen feuchten Tuch stempeln und danach Einbauen.

 

Eine weitere Möglichkeit ist, Sie besorgen sich von folgender Webseite einen neuen Druckkopf für ihren Drucker

 

Es gibt zwar auch Druckkopf Reinigungsmittel nur diese nützen oftmals nicht viel.

 

Danke für die Rückinfo

 

Mit freundlichen Grüßen

Gerd Ed.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Drucker