So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Drucker
Zufriedene Kunden: 571
Erfahrung:  Industrie Elektroniker Fachrichtung Gerätetechnik
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Drucker hier ein
Tronic ist jetzt online.

Hallo, besitze einen Canon MX 310. Gerät meldet ständug "Papierstau"

Kundenfrage

Hallo,
besitze einen Canon MX 310. Gerät meldet ständug "Papierstau" obwohl kein Papier eingelegt ist. Wenn ich Papier einlege, wird das erste Blatt zu einem guten Drittel eingezogen unddann fogt wieder die Meldung "Papierstau". Was kann ich tun um das Problem zu lösen?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Drucker
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,
Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst.

 

Es können Papierreste oder Fremdkörper (Büroklammer, Reißzwecke, Tesafilm, usw..) vorhanden sein. Kontrollieren sie bitte am besten mit einen Leuchtmittel (Lampe, Taschenlampe, oder ähnlichen den Innenraum des Druckers.

Kontrollieren sie auch Links und Rechts der Einzugswalzen ob bei den Antriebsrädern Fremdkörper sind bzw. ob dort etwas abgebrochen ist.

.
Eine weitere Möglichkeit kann sein, das durch das Rückwärtige herausziehen, dadurch die Klappe der Gabellichtschranke verklemmt wurde.

 

Sie müssten den Drücker Stromlos machen um im inneren nachzusehen

 

Falls der Fehler trotz allem bleibt und Sie bereits alles kontrolliert hatten, hilft nur noch der Service. Kontrollieren sie lieber 2x den Innenraum

 

Danke für die Rückinfo

 

Mit freundlichen Grüßen

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Wie lässt sich das Gerät Öffnen?

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Wie wechseln Sie die Patronen?

So öffnen sie auch das Gerät

 

Eine weitere Möglichkeit ist, das Sie das Gerät komplett vom Strom entfernen, Stromlos machen, Aufstellen und die unteren Schrauben lösen und Anschlißend sehen sie auch den unteren Teil des Druckers und können besser kontrollieren.