So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.

autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Drucker
Zufriedene Kunden: 5808
Erfahrung:  PC Servicetechnik Hardware Drucker
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Drucker hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Hallo, Ich bin in meiner Diplomarbeit und benötige ganz dringend

Kundenfrage

Hallo, Ich bin in meiner Diplomarbeit und benötige ganz dringend Hilfe! Ich habe einen Canyon Drucker pixma iPod5200. Nachdem er mir angezeigt hatte, dass er mir2 neue patronen benötigt habe ich diese ausgewechselt . Seitdem blinkt der Orange Fehlerknopf,welcher sich durch drücken nicht ausschalten lässt. Auch ein Aus-und anschalten belebt das Problem nicht. In der gebrauchsanleitung ist nicht zu finden. Bitte helfen sie mir :-) Herzlichen Dank Manuela seifert

Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Drucker
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,
Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst.

 

Entfernen Sie beide Patronen nochmals und setzen diese nochmals richtig ein. Sie müssen beim Einsetzen ein Klicken hören.

 

Kontrollieren sie auch die Kontakte an der Patrone selber, diese sollte Sauber sein beim einsetzen. Ebenfalls sollte der Druckkopf selbst auch sauber sein. Nehmen Sie eventuell ein fusselfreies Tuch mit ein wenig Glasreiniger besprüht und reinigen sie beides (Druckkopf und Patrone)

 

Wie oft leuchtet die Orange LED?

 

Danke für die Info

 

Mit freundlichen Grüßen

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
Die Orange Leuchte blinkt ständig. Ihre Vorschläge harte ich im Vorfeld , vor der Anfrage, schon getätigt. Der druckerkopf ist frisch gereinigt. Hab dies allerdings nicht im unmittelbaren Zusammenhang mit meiner Anfrage gesehen. Ich hatte den Kontakt gesucht, weil eben die von ihnen genannten"Lösungen" im Vorfeld schon probiert wurden. Wenn sie keine andere Idee haben, so hilft mir dies nicht.
Trotzdem danke XXXXX XXXXX Mühe
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Tag,

 

wen ein Dauerleuchten vorhanden, ist ein Elektronik Teil defekt-->>

http://www.edv-burk.de/unsere-ratgeber/hilfe-amp-support/drucker-hilfe/was-bedeuten-grun-orange-blinkzeichen-bei-der-canon-pixma-serie/

 

ganz unten zu finden für die Hinweise

 

Sie können zwar versuchen durch den Service Mode den Zähler zurückzusetzen, ob es gelingt das der Drucker wieder startet kann ich nicht garantieren.

 



Gerät ist ausschalten

Resume drücken und halten,

Power drücken und halten,

Resume lösen und 2x drücken - loslassen,

Power loslassen, warten, bis nix mehr blinkt = Gerät ist im Servicemode,

Resume 4x drücken - loslassen,

Power ! 2x ! drücken - loslassen = Reset Alttintenzähler,

Resume 2x drücken - loslassen,

Power 2x drücken - loslassen =Serviceprotokoll wird gedruckt,

bei "D=xxx.x" sollte jetzt "D=000.0" ausgedruckt sein,

--falls noch Bedarf:


Resume 1x drücken - loslassen,



Power 1x drücken - loslassen = erweiterter Düsentest wird ausgedruckt (Papier ist hinten eingelegt) --

Power 1x drücken - loslassen = Ende Servicemode (Gerät schaltet sich aus),

Ähnliche Anleitung wie folgt-->>

http://www.hstt.net/forum/verbbci-bci/waste-ink-reset-service-mode-beim-pixma-ip5200-wie-t2557.html

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
Es ist ein ständiges Blinken. Kein nonstop leuchten: Sorry aber offensichtlich schaffen wir 2 dies aus der Ferne nicht. Einen rescueknopf hat dS Gerät nicht. Lediglich den normalen Störungsknopf welchen ich schon unzählige Male gedrückt kg halte, kurz drücke etc
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Ok, gehen Sie wie folgt vor

 

Öffnen sie die Klappe um die Patronen zu wechseln, dadurch fährt der Wagen in die Mitte und entfernen das Netzkabel. Anschließend sehen Sie rechts unten Schwämme, nehmen sie einen Löffel oder ähnliches und beträufeln die Schwämme mit Wasser (am besten abgekochtes).

Danach schließen Sie wieder die Klappe und verbinden wieder den Netzstecker und schalten den Drucker ein

Ist jetzt das Leuchten verschwunden?

 

Andere Möglichkeit

Im eingeschalteten Zustand den Netzstecker ziehen und nach ca. 1-2 Minuten nochmals an stöpseln.

Blinkt er danach noch immer?

 

Und verwenden sie schon Original Tinte?.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
Ja originale teure Tinte . Darum ärgert es mich so. Hätte ich mir auch sparen können. Versuche ihre Dinge. Melde mich. Danke
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Tag,

 

je älter ein Drucker und wen noch nie eine manuelle Reinigung durchgeführt wurde sondern immer nur eine Automatische,. dann kommt es schon vor das eines Tages nichts mehr geht.

 

Das ist dann meist auch immer ein Problem und bei ihren Gerät gibt es ja nicht einmal eine Anzeige um welchen Fehler es sich genau handelt, hier ist es umso schwerer den richtigen Fehler zu lokalisieren.

 

Mfg Gerd Ed.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
Habe jetzt alles versucht. Es blinkt und blinkt. Ihre Mühen Ehren sie, aber es hat leider nichts genutzt.
Ich glaube wir können das jetzt abbrechen . Ich kaufe mir schnell einen neuen Drucker . Eine Empfehlung von Ihnen?
Gruß
M. Seifert
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Tag,

 

ein guter Drucker für alle arbeiten ist beispielweise die Workforce Serie von Epson.

Nutze selbst einen

 

Epson Workforce

 

Die Installation und Einrichtung ist einfach und schnell, bedenken Sie nur das der Drucker erst eingeschalten werden soll wen die Anforderung dazu kommt.

Support CD einlegen und es sollte sofort gestartet werden.

 

Mit freundlichen Grüßen und alles Gute bei ihrer Wahl

 

Gerd Ed.

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Die Antwort hat mir auf jeden Fall geholfen! Und super ist auch, dass man nicht nur ein zwei Sätze, sondern auch Details zu den Fragen bekommt. Hannah Czerny Würzburg
< Zurück | Weiter >
  • Die Antwort hat mir auf jeden Fall geholfen! Und super ist auch, dass man nicht nur ein zwei Sätze, sondern auch Details zu den Fragen bekommt. Hannah Czerny Würzburg
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Tronic

    Tronic

    Elektroniker

    Zufriedene Kunden:

    475
    Industrie Elektroniker Fachrichtung Gerätetechnik
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PY/Pyroflash/2011-4-21_104934_tronic.64x64.jpg Avatar von Tronic

    Tronic

    Elektroniker

    Zufriedene Kunden:

    475
    Industrie Elektroniker Fachrichtung Gerätetechnik
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RaubergerConcep/2010-03-02_102740_Portraet64.jpg Avatar von RaubergerConcept

    RaubergerConcept

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    9
    Mehr als 10 Jahre Erfahrung in Softwareentwicklung und Netzwerktechnik
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/NE/necwmaverick/2012-4-12_122642_passbild2.64x64.jpg Avatar von necwmaverick

    necwmaverick

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    11
    18 Jahre IT-Support (auch Drucker), Systemadministration
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/DI/dickidick/2011-1-27_124638_KS3b.64x64.jpg Avatar von Karsten

    Karsten

    Dipl.-Kfm. & IT-Techniker.

    Zufriedene Kunden:

    1580
    Geschäfts-Inhaber, über 20-jährige Erfahrung, in der Digitaltechnik, Elektrotechnik und Elektronik.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/EC/echatronicus/2015-11-20_10629_tichlmeyrakobfert.64x64.jpg Avatar von Mechatronicus

    Mechatronicus

    Mechatroniker

    Zufriedene Kunden:

    361
    Mechatroniker (IHK) / Bachelor of Science in Engineering (Mechatronik)
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/AC/acyver/2015-6-24_102246_debian.64x64.png Avatar von Peter Hoffmeister

    Peter Hoffmeister

    Techniker

    Zufriedene Kunden:

    79
    Kfz-Techniker, Amateurfunker, Reparatur von TV / PC / Elektronik
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Drucker