So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Drucker
Zufriedene Kunden: 5996
Erfahrung:  PC Servicetechnik Hardware Drucker
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Drucker hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Ich benutze einen Drucker Canon Pixma iP4000. Der Drucker

Kundenfrage

Ich benutze einen Drucker Canon Pixma iP4000.
Der Drucker zeigt mir den Fehler 5700 an und druckt nicht.
Was muß ich tun ?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Drucker
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,
Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst.

 

Fehler 5700 ist ein folge Fehler für 5C00

 

Bereiten sie einen Patronenaustausch vor und öffnen die Klappe, damit der Patronenwagen denkt es steht ein Austausch vor. Als nächstes entfernen Sie die Patronen und entfernen den Netzanschluss (Stromlos machen). Jetzt bauen sie den Druckkopf aus und bereiten ein Wasserbad vor mit mindestens 40-50°C warmen destillierten Wasser (kein Leitungswasser wegen Gefahr von Verkalkung). Destilliertes Wasser erhalten Sie bei der Tankstelle.

 

Jetzt bereiten Sie eine Schüssel vor und geben das Wasser (warm) in diese Schüssel und legen den Druckkopf ein für ca. 40-60 Minuten.

Anschließend entnehmen sie den Druckkopf und trocknen diesen gut ab (nehmen auch einen Föhn (50cm Abstand) dazu. Bauen sie den Druckkopf wieder ein.

 

Hier finden Sie auch eine Anleitung für das Reinigen des Druckkopf

 

Entnehmen Sie die Patronen aus der Luftdichteten Verpackung und schütteln diese Vorsichtig und bauen diese danach ein. Anschließend versuchen sie nochmals einen Druck

 

Klappt es nun mit dem Drucken?

 

Wen nicht ist der Druckkopf defekt und Sie benötigen einen neuen, nur ob es sich lohnt einen druckkopf zu besorgen?

 

Danke für die Info

 

Mit freundlichen Grüßen

Gerd Ed.

 

 

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.


Ich kann mit der Antwort nichts anfangen. Die Hinweise mögen ja


das Problem beheben, aber für mich sind diese Arbeiten nicht


realisierbar.

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Tag,

 

wen diese arbeiten nicht für sie realisierbar sind dann können sie entweder versuchen durch den Austausch des Druckkopf , bzw. Neuanschaffung--Hier zu kaufen

ein neu Beleben herbeiführen.

 

Die andere Möglichkeit wäre auf einen neuen Drucker mit All in One umzusteigen?

 

Mit freundlichen Grüßen

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Tag,

 

Sie können natürlich das Gerät auch zu einer Service Werkstätte bringen wo man es für Sie ausführt.

 

Möchte Sie noch um eine Positive Bewertung mit den angehängten Smiley :-) am Ende der Nachricht.

 

Vielen Dank

 

Mit freundlichen Grüßen

Ähnliche Fragen in der Kategorie Drucker