So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Drucker
Zufriedene Kunden: 561
Erfahrung:  Industrie Elektroniker Fachrichtung Gerätetechnik
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Drucker hier ein
Tronic ist jetzt online.

drucker druckt kein schwarz mehr und farblich nur ganz hell

Kundenfrage

drucker druckt kein schwarz mehr und farblich nur ganz hell rot kaum lesbar
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Drucker
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,
Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst.

 

Verwenden Sie Original Patronen oder nachgefüllte?

 

Manchmal hilft es die Patronen zu entfernen und ein paarmal zu Schütteln bzw. die Kontakte mit etwas Glasreiniger oder Isoprohanol Alkohol zu reinigen (eingetrocknet)

Kontrollieren Sie auch den Druckkopf bzw. den Patronenwagen ob sich dort Flüssigkeit angesammelt hat und reinigen Sie auch dies.

 

Info auch hier zu verstopften Düsen

 

 

Danke für die Info

 

Mit freundlichen Grüßen

Gerd Ed.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

das habe ich bereits versucht ...........aber danke trotzdem .leider kann ich das problem nicht beheben :-(

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Tag,

 

verwenden Sie Original Patronen oder nachgefüllte Patronen?

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

originale patronen verwende ich

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Wen es Original Patronen sind und das Verfallsdatum noch darunter liegt haben Sie die Möglichkeit die Patronen auszutauschen

 

Meine Vermutung ist aber, das die Düsen verstopft sind und nur durch eine Manuelle Reinigung gelöst werden kann.

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Tag,

 

eine manuelle Reinigung sollte ohne Probleme funktionieren.

 

Sie benötigen dazu destilliertes Wasser und einen Behälter wo Sie die Patronen kurz einlegen und danach gut abtrocknen können.

Anschließend bauen sie die Patronen wieder ein und versuchen nochmals einen Druck bzw. eine Testseite auszudrucken

 

Danke für die Info

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

ich habe wirklich alles versucht und deswegen ja extra neue gekauft..........:-( könnte die ursache evtl an den einstellungen liegen ? ich bin wirklich mit meinem latein am ende.............bin auch auf der online kundenseite von brother angemelden...dort gibt es eine ganze menge downloads zur verbesserung bez. behebung von fehlermeldungen aber leider haben auch diese nichts an dem problem geändert....


 

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Tag,

 

da helfen keine Downloads, hier hilft nur alle Patronen zu entfernen und eine Manuelle Reinigung auszuführen an den Patronen und am Patronenwagen wo die Patronen eingesteckt werden.

Den das Mischungsverhältnis passt nicht zusammen.

 

Alles andere mit Downloads bzw. mit der automatischen Reinigung bringt einen nicht weiter.

 

Sehen sie auch unter den Druck Einstellungen nach am Display des Drucker nach, den laut Handbuch gibt es die Schaltfläche Farboptimierung und dies finden sie in der Menüeinstellung.

 

Und wen es noch nicht funktionieren sollte, die Software komplett zu entfernen und nachfolgender Anleitung Neu einrichten-->> Hier zu finden und danach die aktuellen Treiber und Software für das Gerät laden.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

 

.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Drucker