So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Drucker
Zufriedene Kunden: 5960
Erfahrung:  PC Servicetechnik Hardware Drucker
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Drucker hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Drucker Kodak AIO ESP 6150: Nach ersetzen der Druckerpatrone

Kundenfrage

Drucker Kodak AIO ESP 6150:
Nach ersetzen der Druckerpatrone kommt die Fehlermeldung "Druckerkopf, Druckerpatrone locker, fehlt oder falsch eingesetzt" (Error Code 3515). habe nach Anweisung der Support-Seite von Kodak bereits mehrmals die Druckerpatronen plus Druckerkopf herausgeholt und erneut eingesetzt. Die Fehlermeldung bleibt und ich kann nicht drucken. Wer weiss einen Rat????? Herzlichen dank im Voraus!!
Michael
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Drucker
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,
Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst,

 

Der Fehler Code hat nichts mit den Patronen zu tun, den laut Kodak handelt es sich um einen Transitstau

Hier zu finden

 

Kontrollieren Sie das Innere des Druckers ob sich Fremdkörper darin befinden 8Papierfetzen, Verunreinigungen, usw.) leuchten sie das Gerät zusätzlich aus.

 

Danke für die Info

 

Mit freundlichen Grüßen

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Die Seite von Kodak habe ich selbstverständlich bereits durchforstet...


Habe den Drucker natürlich auch auf Stau etc. kontrolliert. Habe auf eine weitere Idee gehofft...

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Wie die Meldung bereits auf der Kodak Webseite besagt, es liegt an ihren Drucker im Inneren.

Nehmen sie eine Taschenlampe oder einen Leuchtkörper und kontrollieren alle Stellen, auch zwischen den Schlitzen den es wird ein Sensor bedeckt und gibt die Fehlermeldung aus

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Bringt mich leider auch nicht weiter zumal ich den Drucker bereits komplett durchsucht habe...

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Machen Sie mal folgendes

 

Entnehmen Sie alle Patronen aus dem Patronenwagen und kontrollieren diese zunächst auf Beschädigungen. Reinigen Sie eventuell die Patrone mit etwas Glasreiniger ab auch die Kontakte im Inneren des Patronenwagen.

Anschließend setzen sie nur die schwarze Patrone ein und achten sie darauf das Sie beim einsetzen richtig einrastet (ein hörbarer Klick)

Anschließend schließen Sie die Klappe und jetzt sollte eine Meldung erscheinen das die Farbpatrone fehlt

Das gleiche Prozedere machen sie auch mit der Farbpatrone, reinigen der Kontakte und reinigen der Kontakte im Patronenwagen. Setzen die Patrone ein bis zum richtigen einrasten (Klick)

 

 

Wie ist es danach?

 

Gerade bei Plastik Druckern kann es immer wieder vorkommen das die Kontakte schnell abnutzen und nicht mehr richtig funktionieren, bzw. wen man die Kontakte mit den Fingern berührt das diese beschädigt werden (durch Schweiß Ablagerungen).

 

 

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Habe ich versucht, auch mit Glasreiniger, die Fehlermeldung kommt hartnäckig immer wieder

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Tag,

 

dann muss ich leider die Frage freigeben für andere Kollegen.

Mir fällt im Moment keine Lösung mehr ein zu ihren Problem.

 

Mit freundlichen Gruß

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Trotzdem vielen Dank für Ihre Mühe!

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Tag,

 

wie ich sehe konnte man Ihnen noch nicht helfen.

 

Gehen Sie bitte auf folgende Webseite und führen folgende Anleitung durch --->>

Hier zu finden

 

Laden Sie anschließend ein Firmware Update ebenfalls herunter das Angeboten wird für ihren Drucker

 

Wie sieht es danach aus?

Lies es sich lösen nachdem Download der Firmware Update?

 

Danke für die Info

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Drucker