So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Drucker
Zufriedene Kunden: 555
Erfahrung:  Industrie Elektroniker Fachrichtung Gerätetechnik
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Drucker hier ein
Tronic ist jetzt online.

Ich habe einen DELL V313w. Der PC zeigt an: Keine Kommunikation

Kundenfrage

Ich habe einen DELL V313w. Der PC zeigt an: Keine Kommunikation mit Drucker.

Wie kann ich die Funktionsstörung beheben?

Danke!

E. Kuhlmay
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Drucker
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,
Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst.

 

Wird der Drucker Offline angezeigt über

Start---Systemsteuerung---Geräte und Drucker---Doppelklick auf ihren Drucker---öffnet sich dann die Druckerwarteschlange>dort dann auf Drucker ---- klicken, bekommen sie dann die Einstellungen angezeigt.

 

 

Falls es nicht klappen sollte;

 

Entfernen Sie die Verbindung zwischen Drucker und Computer im eingeschalteten Zustand für ca. 30 Sekunden und verbinden sie danach das Kabel wieder.

 

Eventuell danach den Computer Neustarten und den Drucker eingeschaltet lassen

 

Wie sieht es nun aus?

 

Mit freundlichen Grüßen

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Stecker ziehen, Neustart und De- bzw. Neuinstallation der Druckersoftware haben nichts gebracht. Schade!


 


E. Kuhlmay

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
Erneut posten: Qualität der Antwort.
Antwort brachte keine Problemlösung.

Demnach auch keine Abbuchung der "kleinen Anzahlung".

E. Kuhlmay
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.
Erneut posten: Qualität der Antwort.
Antwort brachte keine Problemlösung.

Demnach auch keine Abbuchung der "kleinen Anzahlung".

E. Kuhlmay
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Druckersoftware Neuinstallieren hatte ich nichts geschrieben

 

Neuinstallation bringt nur dann etwas wen Sie die Software und die Treiber komplett von ihren Computer entfernen.

Das bedeutet aber auch das Sie in der Registry alles entfernen müssen. Und erst nach der Bereinigung durch ein heruntergeladenes Zusatzprogramm die restlichen Daten löschen.

 

Kontrollieren Sie eventuell auch die Kabel ob diese langgezogen sind bzw. ob diese gedreht sind, verursachen auch eine Kommunikationsstörung am Drucker und Computer.

 

Mfg

 

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Statt des Fensters mit dem Druckmenü und Druckbefehl erscheint ein Fenster "Datei speichern als ..."


 


Ich benötige weitere zielführende Hinweise. Wie komme ich zum Beispiel an das "Registry", um die Druckerdaten (s.o.) vollständig löschen zu können?


 


MfG


 


E. Kuhlmay

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Tag,

 

auf der Tastatur die Windows Taste +R drücken und im erscheinenden Fenster (Ausführen) schreiben sie "regedit" (ohne "..")

 

Jetzt bestätigen sie 1 - 2x mit OK und es öffnet sich der Registry Editor und dort klicken Sie oberhalb in der Menüzeile auf Bearbeiten--Suchen und tippen ein Dell und bestätigen mit Ok/Enter

 

Jetzt wird ihre Registry durchsucht nach Unterordner von Dell und deren Subordner, löschen sie alles das mit einer Markierung versehen ist. Löschen Sie aber nicht etwas anderes, (den sonst müssten sie ihren Computer Neu Aufsetzen!!)

Um immer wieder zurückzukehren in den Ausgangspunkt klicken sie in der Linken Spalte auf Computer/Arbeitsplatz und betätigen danach die F3 Taste auf der Tastatur

 

Die Suche ist erst abgeschlossen wen die gleichnamige Meldung erscheint

 

 

Anschließend laden sie sich noch das Programm Ccleaner herunter und bereinigen zusätzlich ihren Computer

 

Jetzt starten Sie ihren Computer und kontrollieren zunächst die Registry ob noch Dell Daten vorhanden sind, wenn ja Löschen Sie diese.

 

Anschließend lassen sie nochmals das Bereinigungstool laufen und erst wen Sie ganz sicher sind das Sie nichts übersehen hatten und alles Entfernt wurde legen Sie die Treiber /Software CD ein und beginnen die Installation der Treiber zuerst nach folgender Anleitung-->>

http://www.smartphone-daily.de/aid,626574/Praxis-Drucker-einrichten-lokal-und-Netzwerk/Windows-7/Test/

 

Wen Sie einen WLAN Drucker einrichten wollen müssen Sie mir das bekannt geben.

 

Mit freundlichen Gruß

 

 

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Tag,

 

wie ist der stand, sind sie nun in die registry gekommen und haben dort alles mit den Namen Dell entfernen können.

 

Mit freundlichen Grüßen

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Ich habe die Dateien aus dem Registry (vorübergehend) gelöscht und die Dell-Software wieder installiert. Leider druckt der Drucker immer noch nicht. Deshalb habe ich die Dateien wieder an ihrem alten Ort hergestellt.


 


Wenn der nächste Tipp keinen Erfolg bringt, werde ich wohl doch professionelle Hilfe vor Ort in Anspruch nehmen.


 


E. Kuhlmay

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Tag,

 

haben sie ein Ersatz Kabel Verbindung für Drucker und Computer?

 

Kontrollieren sie das Kabel selbst auf Schäden, gibt eine lockere Stelle beim Druckeranschluss?

Ist der Drucker direkt mit dem Computer verbunden über die hintere Buchse?

 

Mfg

 

 

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

An den Kabeln wurde nichts verändert. Ich hatte ein Schriftstück ausgedruckt und wollte das unmittelbar danach wiederholen - da streikte der Drucker.

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 3 Jahren.

Guten Tag,

 

Klicken Sie auf oder auf Start und dann auf Ausführen.
Geben Sie im Feld "Suche starten" oder "Ausführen" control Printer sein.
Drücken Sie die Eingabetaste oder klicken Sie auf OK.
Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Drucker und wählen Sie dann Eigenschaften oder Druckereigenschaften im Menü aus.
Klicken Sie auf die Registerkarte Anschlüsse.
Klicken Sie auf das Kontrollkästchen neben Bidirektionale Unterstützung aktivieren, falls es nicht bereits aktiviert ist.
Klicken Sie auf Übernehmen> OK und wiederholen Sie den Druckvorgang.

 

 

Drucker über den Bedienfeld bereits auf Werks Einstellung zurückgesetzt?

 

Drücken Sie im Druckerbedienfeld auf das Schraubenschlüssel Symbol
Drücken Sie die Pfeiltasten, um zu Netzwerkeinrichtung zu blättern, und drücken Sie dann .
Drücken Sie die Pfeiltasten, um zu Netzwerkadapter auf Werkseinstellungen zurücksetzen zu blättern, und drücken Sie anschließend .
4Drücken Sie die Pfeiltasten, um zu Ja zu blättern, und drücken Sie dann .
Die WLAN-Einstellungen des Druckers werden auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt.

Drucken Sie zur Überprüfung eine Netzwerkeinrichtungsseite aus.