So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Pucky80.
Pucky80
Pucky80, Fachhochschulreife
Kategorie: Drucker
Zufriedene Kunden: 1575
Erfahrung:  MCITP Microsoft Enterprise Administrator Server 2008
59969578
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Drucker hier ein
Pucky80 ist jetzt online.

mein rechner erkennt meinen Brother HL-4150CDN nicht als Standarddrucker

Kundenfrage

mein rechner erkennt meinen Brother HL-4150CDN nicht als Standarddrucker an. Ich kann von anderen Programmen aus zwar den Drcker auswählen und dann drucken aber eben nicht als Standdarddrucker verwenden, was für mein Rechnungsprogramm aber sehr wichtig ist.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Drucker
Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 4 Jahren.

Pucky80 :

Guten Morgen,

Pucky80 :

Sie haben nicht mit angegeben welches Betriebssystem Sie verwenden

Pucky80 :

Deswegen gebe ich Ihnen zunächst eine Standardlösung für Windows 7

Pucky80 :

Öffnen Sie bitte: Systemsteuerung\Hardware und Sound\Geräte und Drucker

Pucky80 :

Rechtsklicken Sie auf den gewünschten Drucker und wählen Sie "Als Standard drucker festlegen"

Pucky80 :

Sollte es zu Problemen und/oder Fehlermeldungen kommen nennen Sie mir diese bitte so detailliert wie möglich und nennen Sie mir auch Ihr Betriebssystem.

JACUSTOMER-2glxv0y3- :

´Der Vorgang konnte nicht abgeschlossen werden(Fehler0x00000709). Überprüfen sie den Druckernamen, und stellen sie sicher, daß der Drucker mit dem Netzwerk verbunden ist.

JACUSTOMER-2glxv0y3- :

Das ist die Meldung die dann erscheint. Der Drucker funktioniert manchmal, manchmal aber auch nicht. Wenn ich von Qutlook ausdrucken will, dann geht garnix mehr, weil der Brother überhaupt nicht zur Auswahl steht. Wenn ich direkt in Word drucke kann ich ihn auswählen.

JACUSTOMER-2glxv0y3- :

die Meldung im Qutlook

Pucky80 :

OK, vielen Dank für die Rückmeldung

Pucky80 :

Probieren Sie bitte folgendes:

Pucky80 :

Klicken Sie auf Start und geben ins Suchfeld folgenden Befehl ein:

Pucky80 :

regedit

Pucky80 :

Warten Sie bis das Programm oben im Ergebnisfeld auftaucht und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen "Als Administrator ausführen".

Pucky80 :

Navigieren Sie zu folgendem Schlüssel:

Pucky80 :

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Windows

Pucky80 :

Auf der rechten Seite finden Sie den Schlüssel: Device

Pucky80 :

Öffnen Sie die nun die Übersicht über Ihre Drucker und rechtsklicken Sie auf den brother drucker und wählen Eigenschaften. In dem nun erscheinenden Fesnter wird der genaue Name angezeigt. Dieser ist wichtig.

Pucky80 :

Doppelklicken Sie nun in regedit den Wert des Schlüssels Device.

Pucky80 :

Ersetzen Sie den ersten Part, also den namen, durch den welcher Ihnen bei den Eigenschaften des Brother Druckers angezeigt wurde.

Pucky80 :

Als Beispiel:

Pucky80 :

Sollte der ursprüngliche Wert folgender sein:

Pucky80 :

HP LaserJet 4250 PCL6,winspool,Ne03:

Pucky80 :

Sollte der neue so aussehen

Pucky80 :

Brother HL-4150CDN,winspool,Ne03:

Pucky80 :

Übernehmen Sie den Wert und schliessen Sie regeditund starten den Rechner neu.

Pucky80 :

Geben Sie eine Rückmeldung ob dies erfolgreich war.

Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 4 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.
Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 4 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo,


vielen Dank erst mal, aber leider übernimmt er diesen Befehl nicht.


Es kommt die Meldung:


Device kann nicht bearbeiet werden:Fehler beim Schreiben des Inhalts des Werts.


 


:-(


 


Was nun ?

Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Morgen,

da scheint es ein Berechtigungsproblem zu geben.

Bitte rehctsklicken Sie auf den Schlüssel "Windows" und exportieren dieses einmal. Dann haben Sie Sicherungskopie.

Bitte rechtsklicken Sie auf den Schlüssel "Windows" und wählen Sie Eigenschaften.
Geben Sie dem Benutzer "Jeder" Vollzugriff und schliessen das Fenster. Gibt es keinen "JEder" dann können Sie diesen hunzufügen. Klicken Sie dazu auf Hinzufügen und geben Jeder bei Name ein und klicken auf "Namen überprüfen" und dann auf OK.

Überprüfen Sie ob der Benutzer die Vollberechtigung hat und schliessen den Registrierungseditor und öffnen Ihn erneut und testen die Eingabe.

Klappt auch das nciht nutzen Sie Übernahme des Besitzers wie auf fogender Seite beschrieben. Achten Sie immer darauf wirklich in dem korrekten Verzeichnis zu sein.

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Windows


http://scareware.de/2009/10/windows-registry-fehler-beim-bearbeiten-des-werts/

Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 4 Jahren.
Guten Tag,

gibt es Neuigkeiten? Bitte geben Sie mir eine Rückmeldung gerne auch in Form einer positiven Bewertung. Vielen Dank.