So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Drucker
Zufriedene Kunden: 13497
Erfahrung:  Industrie Elektroniker Fachrichtung Gerätetechnik
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Drucker hier ein
Tronic ist jetzt online.

Ist es normal wenn man mit einem samsung CLX laseredrucker

Kundenfrage

Ist es normal wenn man mit einem samsung CLX laseredrucker bei nur schwarz druck (evtl. ca. 20 Blätter in Farbe)die farbtoner auch wechseln muß laut anzeige, sonst kann man nicht weiter drucken.

Mit freundlichen Grüßen
Ascher
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Drucker
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo lieber Kunde,

vielen Dank, dass Sie sich an Justanswer gewandt haben.

Ja, wenn die Farbtoner leer sind dann können Sie auch kein schwarz drucken. Das ist aber nicht nur bei Samsung so, sondern auch bei anderen Herstellern.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Auch wenn man bisher keinen farbdruck gemacht hat also nur schwarz weiß gedruckt hat.

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sie machen eigentlich fast immer einen Farbdruck ohne es zu merken. Zum Einen wird schon durch den Reinigungsvorgang beim Einschalten des Druckers Farbtoner verbraucht und zum Anderen haben Sie nur selten wirklich einen reinen Schwarzdruck. Das ist meist bei einem reinen Text der Fall, den Sie beispielsweise in Word geschrieben haben. In vielen anderen Fällen ist es oft nur ein 70 oder 80%iges schwarz, so dass die Farbe nur auf den Papier nach schwarz aussieht, sie aber in Wirklichkeit aus den Farbtonern zusammen gemischt wird.

Wenn Sie sich beispielsweise die Kategorieüberschrift "Drucker" auf dieser Justanswer-Webseite ansehen, so sieht sie auf den ersten Blick so aus, als wäre die Schrift schwarz. In Wirklichkeit besteht sie aber aus einem 68teiligen Rot, einem 68teiligem Gelb und einem 68teiligen Blau. Würden Sie diese Schrift also ausdrucken, würde der Drucker dafür die Farbtoner verwenden und nicht den schwarzen Toner, obwohl Sie denken Sie hätten einen reinen Schwarzdruck gemacht.
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 4 Jahren.
Wenn Sie noch eine Rückfrage dazu haben sollten stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung. Falls Ihre Frage beantwortet ist, schließen Sie sie bitte noch durch eine positive Bewertung meiner Antwort ab. Vielen Dank.