So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Drucker
Zufriedene Kunden: 5942
Erfahrung:  PC Servicetechnik Hardware Drucker
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Drucker hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Nachdem die Telekom einen neuen Router installiert hat (wg.

Kundenfrage

Nachdem die Telekom einen neuen Router installiert hat (wg. VoIP) funktioniert der 4620 nicht mehr drahtlos. Was muss ich machen? Habe Windows 8.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Drucker
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,
Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst.

 

Da Sie einen neuen Router erhalten hatten, müssen Sie die WLAN Funktion neu einrichten.

 

Netzwerkdrucker werden üblicherweise auf eine feste IP im Netzwerk eingestellt, während die Rechner sich ihre IP`s vom DHCP-Server des
Routers holen. Allerdings verwendet nicht jeder Router Hersteller standardmäßig
denselben IP-Bereich. Die Folge ist, dass die Rechner nicht mehr mit dem
Drucker kommunizieren können, weil beide in unterschiedlichen IP-Bereichen
liegen.

Dafür gibt es zwei mögliche Lösungswege:

1. man gibt dem Drucker eine feste IP des neuen IP-Bereiches. Allerdings bedeutet das, dass man
u.U. auch die Druckertreiber auf den Rechnern auf die neue IP umstellen muss.

 

2. man stellt im Router einfach den zu vergebenden Adressbereich den des alten Routers ein, dann sollte alles wieder funktionieren.



Klappt es nun?

 

Mfg

 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Drucker