So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Drucker
Zufriedene Kunden: 564
Erfahrung:  Industrie Elektroniker Fachrichtung Gerätetechnik
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Drucker hier ein
Tronic ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und herren, mein Canon MP600R druckt

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und herren,

mein Canon MP600R druckt trotz Reinigungsprogramm nur noch unregelmäßig. Zeilen fehlen teilweise oder komplett. Was kann ich tun?

Vielen dank XXXXX XXXXX Antwort.

Bettina Zingel
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Drucker
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,

Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst.

 

Die Patronen entfernen und anschließend den Druckkopf ausbauen und Reinigen. Den eine Automatische Reinigung bringt nicht viel wen die Düsen verstopft sind. Hier muss der Druckkopf ausgebaut werden und in einen destillierten Wasserbad (40-50°C) eingelegt werden damit die Düsen geöffnet werden. Bitte kein Leitungswasser verwenden wegen Verkalkung.

 

Wen fertig den Druckkopf aus dem Wasser entnehmen und danach vorsichtig mit einen fusselfreien Tuch abtrocknen.

Einbauen und auch die Patronen einbauen Und einen Druckversuch starten.

 

Klappt es nun?

 

Mit freundlichen Grüßen

Gerd Ed.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte Damen und Herren,

vielen Dank für die schnelle Antwort.

Den Druckknopf habe ich mit dest. Wasser gereinigt, wieder eingesetzt, eine automatische Intensivreinigung vorgenommen und den Druckkopf automatisch und manuell eingestellt. Der Ausdruck hat nichts in schwarz angezeigt. Hier liegt wohl das Problem.

Was kann ich noch tun?

Nochmals vielen Dank

Bettina Zingel
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


Leider kann ich ihre neue Antwort nicht öfnen.


 

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo,

 

wen der Druckkopf gereinigt wurde mit destillierten Wasser sollte nicht danach eine nochmalige automatische Intensiv Reinigung gestartet werden.

Wäre verkehrt und verstopft und verdreckt wieder alles.

 

Kontrollieren Sie auch folgendes

bis word 2003 finden sie das unter rechtsklick->format-> Zeichen, bei 2010 (und wahrscheinlich auch bei 2007) Start->Schriftart->erweitern (den kleinen Kasten links unten in dem Bereich der Ribbonleiste, wo sie Schriftart und Größe auswählen können da könnte dann auch solche Effekte wie hochgestellt, tiefgestellt usw. eingeschalten sein

 

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.


Die Effekte sind nicht eingestellt. Der ungleichmäßige Druck findet auch beim kopieren oder ausdrucken aus dem Internet statt.


 


Das mit dem nochmaligen automatischen Reinigen hatt ich aus dem Internet.


 


Soll ich nochmal im dest. Wasser reinigen oder gibt es noch eine andere Möglichkeit?


 


Weiter vielen Dank


 


Bettina Zingel

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Was passiert wen Sie das Dokument als PDF Speichern und anschließend ausdrucken?

Auch mit fehlenden Zeilen?

 

Wen Sie Internetseiten drucken sehen Sie nach ob folgende Einstellungen beim Internet Explorer sind wie im folgenden Bild

Internet Explorer öffnen--auf Extras klicken--Internetoptionen wählen--unter Erweitert folgende Einstellungen suchen und gegeben fall die Markierungen entfernen (gekennzeichnet

 

klappt es jetzt?

 

 

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Auf dem PDF Ausdruck fehlen auch Zeilen komplett oder werden nur halb dargestellt.


Die Interneteinstellungen stimmen mit ihrer Vorlage überein.


Auf dem Ausdruck aus dem Internet scheinen die farbigen Teile einwandfrei zu sein. Schwarz entspricht dem Fehler im PDF, d.h. einiges ist normal lesbar, einiges nur halb und einige Zeilen fehlen ganz.

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Letzte Möglichkeit

 

Welches System ist Installiert?

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Windows 7 home premium


Auch der Druck vom macbook pro funktioniert nicht.


 


Antworten könnenwir jetzt nicht mehr, da wir das Haus verlassen müssen.


 


Vielen Dank


 


 

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Okay

 

 

Andere Möglichkeit unter Start--Systemsteuerung Verwaltung--Dienste doppelt klicken--Druckerwarteschlange suchen und dort doppelt darauf klicken Spooler öffnet sich und Starttyp auf Automatisch stellen, danach auf Übernehmen wählen. dann noch auf Beenden klicken 30 Sekunden warten und auf Starten klicken. Als nächstes OK und schließen

 

Andere Möglichkeit

Drucker Software komplett entfernen inkl. Treiber und nach einen Neustart komplett Neu aufsetzen.

 

 

Mfg

 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Drucker