So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Drucker
Zufriedene Kunden: 561
Erfahrung:  Industrie Elektroniker Fachrichtung Gerätetechnik
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Drucker hier ein
Tronic ist jetzt online.

Canon ip 100: Service Fehler 5700 ?

Kundenfrage

Canon ip 100:
Service Fehler 5700 ?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Drucker
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,

Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst

Schalten Sie den Drucker mal ein und ziehen anschließend sofort den Netzstecker. Dann bitte den Patronenschlitten per Hand bewegen und dabei prüfen, ob irgendwas im Drucker dabei blockiert.

Wenn das nicht der Fall ist, dann sehen Sie mal mit der Taschenlampe in den Drucker. Sie sollten dort eine Art mehr oder weniger durchsichtiges Plastikband sehen, welches über die gesamte Druckerbreite gespannt ist. Mit Hilfe dieses Bandes stellt der Drucker fest, an welcher Position sich der Druckkopf befindet.

Wenn dieses Band verschmutzt ist, kann der Drucker die Position nicht mehr ermitteln und meldet diesen Fehlercode. Da hilft eine vorsichtige Reinigung mit einem weichen Lappen und etwas Spiritus oder Glasreiniger. Bitte vorsichtig vorgehen, damit das Band nicht beschädigt wird.

Anschließend den Patronenschlitten per Hand wieder möglichst weit nach rechts schieben und den Drucker wieder an's Stromnetz anschließen und nachsehen ob es wieder funktioniert und kein Fehlercode erscheint.

Konnte ich Ihnen weiterhelfen?

Mfg Gerd Ed.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Mi Ihrem Vorschlag konnte Fehler nich behoben werden

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Guten Tag,

Danke für die Rückinfo

Dann bleibt nur noch Druckkopf raus, ein destilliertes Warmwasser Bad vorbereiten und zunächst mal 30min bis 60min darin Baden, anschliessend vorsichtig mit fusselfreien Tuch abtrocknen (keinen Föhn verwenden)

Anschliessend ohne Patronen einbauen und testen ob die Meldung wiederkommt, wenn nicht Patronen einbauen fixieren und drucken.

Wie sieht es danach aus?

Mfg

Ähnliche Fragen in der Kategorie Drucker