So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, Elektroniker
Kategorie: Drucker
Zufriedene Kunden: 585
Erfahrung:  Industrie Elektroniker Fachrichtung Gerätetechnik
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Drucker hier ein
Tronic ist jetzt online.

DCP 115 C Display sagt: Fehler: Reinigen - siehe HANDBUCH

Kundenfrage

DCP 115 C Display sagt: Fehler: Reinigen - siehe HANDBUCH : Wartung und Problemlösung - habe nach Anweisung Druckwalze gereinigt - keine Papierreste in Walze
hatte zuvor Druckerfarben gewechselt - obwohl nicht leer lediglich rot und blau-
standorte gewechselt danach kam die Aufforderung im Display : Reinigen - siehe Problemlösung und Fehler im Handbuch - Erbitte Hinweis, was zu tun ist, damit der Drucker wieder funktioniert
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Drucker
Experte:  Dipl. Ing. CGN hat geantwortet vor 5 Jahren.

Bitte versuchen Sie folgendes:

 

 

Schritt 1: Fehlercode auslesen

  1. Netzstecker aus dem Gerät ziehen.
  2. Die Taste Menü drücken, gedrückt halten. Den Netzstecker einstecken und warten, bis im Display Maintenance erscheint. Taste Menü loslassen.
  3. Geben Sie nun 82 über die Zifferntastatur ein.
  4. Wenn im Display MACHINE ERROR 46 oder MACHINE ERROR 00 erscheint, dann die Taste Stopp drücken und mit Schritt 2 fortfahren.
  5. Wenn ein anderer Fehler erscheint, liegt ein Gerätefehler vor, das Gerät muss zur Reparatur eingesendet werden.

Schritt 2: Zählerstand zurücksetzen

  1. Geben Sie 80 über die Zifferntastatur ein.
  2. Im Display erscheit 00:00 XX:XX OK. (anstelle von XX:XX wird die Uhrzeit angezeigt)
  3. Taste Start S/W so oft betätigen bis PURGE:XXXXX im Display erscheint.
  4. Zifferntasten 2, 7, 8 und 3 hintereinander drücken. Im Display erscheint PURGE:00000.
  5. Nun die Taste Start S/W so oft betätigen, bis im Display FLUSH:XXXXXXXXXX erscheint.
  6. Zifferntasten 2, 7, 8 und 3 hintereinander drücken. Im Display erscheint FLUSH:0000000000.
  7. Jetzt den Netzstecker ziehen und wieder einstecken.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

habe Schritt 1 Ihres Vorschlags durchgeführt ohne Erfolg d.h. Display-Anzeige nach wie vor : Problemlösung und Wartung im Benutzerhandbuch Fehler - Reinigen


habe Schritt 2 deshalb gar nicht begonnen, denn das Display zeigt ständig denselben Text - (hatte ursprünglich beim letzten Farb-Kartuschen-Wechsel die Farben yellow, cyan, magenta total falsch eingesetzt und habe sie erst jetzt korrekt an den richtigen Platz gedrückt - es heisst in der Beschreibung man solle die Farben möglichst nicht austauschen wenn noch Tintenvorrat in der Kartusche vorhanden ist - es muss also hier hier irgendwo DER FEHLER LIEGEN

Experte:  necwmaverick hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

bitte probieren Sie diesen Schritt aus:

Menü - start s/w - 4x Pfeilnachoben Taste (pno) in der Reihenfolge schnell drücken. Maschine ist dann im Maintenance menü.
Dann mit pno drücken bis 8 dann menü/eing. dann bis 0 (null) dann menü/eing. Mit der s/w taste drücken bis PURGE 64xx kommt. dann mit pno taste+ menü/eing. 2-7-8-3 eingeben. dann STOP Taste. dann 9-9 eingeben.


Wenn das nicht funktioniert, gibts bei Brother Druckern leider nur noch (bei diesem Fehler) eine Möglichkeit:
Der Tintenfilz hat sich vollgesogen. Da es leider nicht so einfach ist, diesen auszutauschen, sollte man einen Brother Shop höflichst bedrängen. Dieser Filz ist in jedem Brother Shop erhältlich. Alternativ fragen Sie einfach einen Reparaturservice in der Nähe ob sie diesen Filz austauschen könnte.

Materialkosten: Ca 20 Euro, wenn ich mich recht entsinne.

Es tut mir leid Ihnen keine bessere Nachrichten überbringen zu können- aber oft haben Tintendrucker genau dieses Problem (vor allem Brother).
Aber jetzt wissen Sie wenigstens woran Sie sind und haben eine Antwort.
Also wenn der erste Hinweis nicht funktioniert, dann müssen Sie leider zu einer Werkstatt - falls es ein Garantiefall ist, fragen Sie bitte bei Brother nach ob sie das Ersatzteil kostenlos austauschen.

Die Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier:

http://www.brother.de/g3.cfm/s_page/96600/s_name/kontakthotlines


Ist Ihre Frage hiermit beantwortet ?

Freundliche Grüße,
Maverick
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
,
Experte:  necwmaverick hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

konnte ich helfen ?

Gruß,
Maverick
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.


Guten Abend habe eben erst Ihre Nachfrage gelesen, nachdem ich heute nochmals die von Ihnen gegebenen Vorschläge durchprobiert habe und einen mir bekannten Informatiker dazu befragt habe - die gegeb. Anweisungen sind für mich teilweise unverständlich besonders die Zahleneingaben, da das Gerät ja kein Zahlenfeld hat - also muß die Erklärung über die nummerierten Bedienungsknöpfe (vielleicht ) laufen -aber wie soll ein Laie das wissen ? also sind bessere Erklärungen und HINWEISE FÜR Computer-/Drucker - Laien von Ihnen als Experte erforderlich - habe in der Umfrage erklärt, warum ich Sie leider nicht weiter empfehlen kann, denn auf meine 3. Nachfrage zu dem genannten Problem sollte ich abermals die Gebühr von 25,00 Euro be-


zahlen, was ich nicht einsehe - danke für Ihren guten Willen, der aber zu nicht geführt hat.