So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an H-Meyer.
H-Meyer
H-Meyer, Techniker
Kategorie: Drucker
Zufriedene Kunden: 2043
Erfahrung:  Nachrichtengerätemec , MCSE, Elektriker und DJ
42901528
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Drucker hier ein
H-Meyer ist jetzt online.

Ich habe mir einen Canon-Drucker MX880 gekauft. Er macht plötzlich

Kundenfrage

Ich habe mir einen Canon-Drucker MX880 gekauft. Er macht plötzlich Probleme. Kopieren geht. Scannen auch. Aber:
Beim Druck einfacher WORD-Dokumente erscheint die Meldung:
Kommunikation mit dem Drucker nicht möglich. Aktivieren Sie: "Bidirektionale Unterstützung aktivieren" im Druckerdialogfeld Eigenschaften.

Aber dahin komme ich nicht, weil ich nicht weiß, wo das sein soll. Andere Bezeichnung?

Christian Jülich
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Drucker
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 5 Jahren.
Je nach dem welche Windows Version sie haben ist der Weg dahin etwas unterschiedlich.
Bei XP finden sie das Druckerdialogfeld unter Start-Einstellungen-Drucker und Faxgeräte. Dort klicken sie dann mit der rechten Maustaste auf den Drucker und wählen Eigenschaften.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Guten Morgen, Herr Meyer, ich habe mich wohl verrannt, es klappt nicht. Bis vor kurzem hatte ich nie Probleme. Jetzt:
Entweder: Der Drucker antwortet nicht.


Oder: Der Drucker ist offline.
Bei Eigenschaften sind einige Anschlüsse zu sehen.


Diagnose von Canon geht bei WLAN nicht.


C. J.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
,

Guten Morgen, Herr Meyer, ich habe mich wohl verrannt, es klappt nicht. Bis vor kurzem hatte ich nie Probleme. Jetzt:
Entweder: Der Drucker antwortet nicht.

Oder: Der Drucker ist offline.
Bei Eigenschaften sind einige Anschlüsse zu sehen.

Diagnose von Canon geht bei WLAN nicht.

C. J.

Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 5 Jahren.
Beide Meldungen werden durch ein Verbindungsproblem verursacht. Um das zu überprüfen drucken sie bitte mal eine Konfigurationsseite am Drucker selbst aus. Auf dieser Konfigurationsseite sind auch die Einstellungen für WLAN enthalten. Geben sie mir das bitte genau an.
Vergleichen sie vor allem die IP Adresse mit den Einstellungen in der Eigenschaftenseite. Diese müssen übereinstimmen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Das hilft alles nichts. WLAN ist wohl richtig angeschlossen, habe ich überprüft.
Bei Eigeschaften Anschlüsse: Wo gehört der Drucker hin? COM3, USB ... ?


Kann es sein, dass mit den Druckerpatronen etwas nicht stimmt, sind uneinheitlich, leuchten aber alle rot. Hatte damit schon mal Probleme, wenn nicht Original Canon.
Werde morgen mal weiter sehen...

Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 5 Jahren.
Bei den Eigenschaften des Druckeranschlusses muss natürlich der Anschluss gewählt sein mit dem der Drucker auch tatsächlich mit dem Rechner verbunden ist. Wenn sie z.B. WLAN verwenden dann muss dort auch WLAN eingetragen sein. ist der Drucker per USB verbunden stellen sie USB ein.
Normalerweise gibt der Drucker eine Fehlermeldung aus wenn etwas mit den Patronen nicht stimmen sollte. Bei Canon wird das über Blinkcodes an den LEDs gemacht. Der Rythmus des blinkens gibt dabei die genaue Fehlermeldung an. Die Liste der Fehlermeldungen finden sie unter folgender Adresse:

http://www.wagner-ohg.de/wbc.php?sid=3375349effe0&tpl=blinkendeleds.html#iP3600_
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Es hat jetzt keinen Zweck, ich bin diese Woche unterwegs auf Reisen. Nächstes Wochenende versuche ich weiter und melde mich.


C.J.

Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 5 Jahren.
Gut. Ich warte dann auf ihre Rückmeldung.